Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 52 / 1989 vom 21.Dez.1989 - Seite 3

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... erscheinen stets gegen Ende Jahr, und sie sind die wohl vollständigsten statistischen Veröffentlichungen Autos aus der Volksrepublik China sieht man in Europa nur sehr selten. Doch anlässlich einer Ausstellung der chinesischen Wissenschaft und Technik in Polen wurden in Warschau zwei solche Fahrzeuge präsentiert: der Shanghai Santana LX von der Shanghai-Volkswagen Automotive Corporation und der für devi osteuropäischen Markt besonders interessante Kleintransporter Tianjin TJ 110, der in der Tianjin Small fyehicle F\ctory auf Daihatsu-Basis gebaut wird. ". .. (P. H./Fotos: Pawel Przygodzki) Nach dem 1. Januar 1990 wird es die Chrysler Motors Corporation — Achtung, das ist nicht dasselbe wie die Chrysler Corporation! — wenigstens nach aussen hin nicht mehr geben. Doch wird sie intern fortbestehen, als eine «operating unit» der Chrysler Corporation, die damit ihre Rolle als Holding Gesellschaft aufgibt. Die General Motors Corporation und die Saab-Scania AB haben eine Vereinbarung über eine umfangreiche Zusammenarbeit im Personenwagengeschäft getroffen. Als Folge davon hat Saab-Scania die Gründung einer neuen selbständigen Personenwagen-Gesellschaft mit dem Namen Saab Automobile AB und den Verkauf von fünfzig Prozent dieser neuen Gesellschaft an die General Motors Corporation (GM) beschlossen. Der Aufsichtsrat der neuen Gesellschaft wird sich aus ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer