Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Katalog 1977 Seite 105

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... wird. Diese wiederum steht in guter Korrelation zur Fahrzeugmasse. Teilt man den Widerstand W durch den mit der Fahrgeschwindigkeit gebildeten Staudruck -^V*, wobei q die Luftdichte darstellt, sowie durch die Stirnfläche A, so erhält man eine dimensionslose Grosse Cw, den Widerstandsbeiwert, auch Cw-Wert genannt. Dieser kennzeichnet die aerodynamische Güte des Autos. Das Balkendiagramm in Bild 1 zeigt auf, wie gross der Luftwiderstand von heutigen Personenwagen ist. Insgesamt 71 Fahrzeuge, die im grossen Windkanal des Volkswagenwerkes vermessen wurden, sind nach ihrem c^-Wert klassiert. Es handelt sich um Wagen in den Kategorien des Golf, des Passat und des Audi 100; zusätzlich wurden Coupés in der Klasse des Scirocco berücksichtigt. Die Cw-Werte dieser für Europa repräsentativen Fahrzeugauswahl überdecken eine Spanne von 0,35 <; Cv, <; 0,52; der Mittelwert liegt bei Cw = 0,46. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von etwa 50 km/h beträgt der Anteil des Luftwiderstandes am gesamten Fahrwiderstand auf ebener Strasse 50 Prozent, um oberhalb 100 km/h auf 80 bis 90 Prozent anzuwachsen. Treibstoffverbrauch Der Benzinverbrauch eines Autos wird üblicherweise für eine Fahrt bei konstanter Geschwindigkeit angegeben. Allgemein wird heute der DIN-Verbrauch veröffentlicht. Zu einer wirtschaftlich relevanten Aussage über den Einfluss des Luftwiderstandes auf den ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer