Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Katalog 1973 Seite 90

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Peugeot hat sich nun auch Opel mit dem Rekord-Dieselmodell 2100 D gesellt, von dem für sein erstes Produktionsjahr 15 000 Einheiten geplant sind. Von Hand oder automatisch Bei den Getrieben zeigt sich eine Entwicklung zu mehr Stufen. Zahlreiche Hersteller bieten serienmäßig oder wahlweise Fünfganggetriebe an, bei denen oft (z. B. Alfa Romeo und Austin) der 4. Gang als Direktund der 5. mit einem Übersetzungsverhältnis von etwa 0,8 : 1 als Schongang ausgelegt sind. Eine solche Aufteilung wird den heutigen Verkehrsverhältnissen besonders gut gerecht und erlaubt, mit relativ kleinen Motoren gute Fahrleistungen bei ansprechender Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Der gleiche Trend zeigt sich auch bei Getriebeautomaten: Borg- Warner brachte mit seinem Typ «45» ein Modell auf den Markt, das sich speziell für Motoren zwischen 1 und 2 Liter Hubraum eignet. Automotive Products entwickelte die Automatik Mark III-E, die bereits im Austin Maxi geliefert wird und in entsprechender Abwandlung für bestimmte Alfa Romeo-Modelle vorgesehen ist. Neben herkömmlichen Getrieben und Getriebeautomaten steht als dritte Variante das Schaltgetriebe mit hydrodynamischem Wandler und automatisch arbeitender Trennkupplung zur Wahl, wie es z. B. für den NSU Ro 80 oder gewisse Simca-Modelle benutzt wird. Bei ihrer neuen S-Reihe 280 S/SE und 350 SE ist Daimler-Benz zugunsten Kompakte Getriebeautomatik ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Hiscox