Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Titelbild zu «Motor Klassik / Nr. 11 (2018)»
 
 
Titelbild zu «Motor Klassik / Nr. 11 (2018)»

Motor Klassik / Nr. 11 (2018)

Kategorie: Zeitschrift (Magazin, Zeitung)

Perfekte Oldtimer für den Alltag schauen sich die Motor-Klassik-Macher in der Ausgabe 11/2018 genauer an. Und sie vergleichen den Porsche 944 Turbo mit dem 911, berichten über die Restaurierung einer Alfetta 2000 und die Service-Kosten des Jaguar Mk 1, nebst vielem anderen

Bibliografie

Verlag Motorpresse Stuttgart
Erscheinungsdatum
Sprachen Deutsch
Anzahl Seiten 164

Inhaltsverzeichnis (Auszug)

Beschreibung ab Seite
Fünf Alltagsklassiker mit Kaufberatungen - Volvo 240, BMW 318i Cabriolet, Citroën 11 CV, Mercedes-Benz 230 TE und Jeep Cherokee Chief 14
50 Jahre Lamborghini Espada 36
Wertsteigerung bei Klassikern - Ford Capri RS 2600, Messerschmitt Tiger, Peugeot 403 Cabriolet 56
Restaurierung Alfa romeo 2000 L (Scheunenfund) 122
Service-Station: Jaguar Mk1 130
Schwedenreise mit Volvo 445 Duett 134
Modellchronik Triumph TR Baureihe 140
Römö Motor Festival in Dänemark 144
Vergleich Porsche 911 Carrera 2 mit 944 Turbo S - Stall-Rivalen 152

Schwerpunkte in dieser Ausgabe

Fahrzeuge
Alfa Romeo Alfetta 2000 L (1982)
BMW 318i Cabriolet (1990)
Citroën 11 CV (1952)
Ford Capri RS 2600 (1971)
Jeep Cherokeed Chief (1975)
Lamborghini Espada (1968)
Mercedes-Benz 230 TE (1980)
Mercedes-Benz 500 SL
Messerschmitt / FMR Tiger (1958)
Porsche 911 (964) (1990)
Porsche 944 Turbo S (1986)
Seat Ibiza Bimotor
Volvo 240
Volvo 445 Duett
Veranstaltungen / Orte
Römö Motor Festival in Dänemark

Weitere Informationen

Physische Kopie vorhanden
im Zwischengas Archiv?
Nein
Diese Ausgabe wurde erfasst von

Möchten Sie ebenfalls Ausgaben erfassen?

Wenn Sie Interesse haben, bei zwischengas.com als Mediatheks-Editor mitzuwirken (kostenlos), dann melden Sie sich bitte via Kontaktformular.
Chefredaktor