Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Vom 26. bis 29. Oktober fand die 34. Auto e Moto d’Epoca in Padua statt. Über 110’000 Besucher erhielten die Gelegenheit, rund 5000 Fahrzeuge in über zehn Hallen/Ausstellungsbereichen zu betrachten und in den meisten Fällen auch zu kaufen. Neu war die Versteigerung von Bonhams, geblieben waren die zahlreichen Präsentationen der Hersteller, die alte und neue Autos miteinander in Kontext setzten. Selbst vor der Elektromobilität machte Padua nicht Halt. Dieser Messebericht führt in schnellen Schritten durch die Messe und zeigte einige der interessanten Ausstellungsobjekte im Bild.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Auto e Moto d`Epoca 2017 - viel Bekanntes, aber auch weniger Alltägliches in Padua (Fotogalerie)

Foto Galerie

41 / 96 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 41 / 96).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/41): Fiat Balilla, der Sportwage der Vorkriegszeit, vor einem Ferrari der Neuzeit - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (1/41): Fiat Balilla, der Sportwage der Vorkriegszeit, vor einem Ferrari der Neuzeit - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (2/41): Eine Halle voller Teile und Zubehöre - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (2/41): Eine Halle voller Teile und Zubehöre - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (3/41): 911-Farben-Konzert ohne Töne - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (3/41): 911-Farben-Konzert ohne Töne - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (4/41): Zweimal Porsche 911 T in Weiss - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (4/41): Zweimal Porsche 911 T in Weiss - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (5/41): Keine Porsche-Reparaturfälle, sondern aufgebockt zur besseren Präsentation - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (5/41): Keine Porsche-Reparaturfälle, sondern aufgebockt zur besseren Präsentation - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (6/41): Der Porsche-Werksstand strotz nur so von Farbe und von 911ern - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (6/41): Der Porsche-Werksstand strotz nur so von Farbe und von 911ern - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (7/41): Vielfarbig geht es auf dem Porsche-Stand zu - mit 911- und 914-Modellen und einem 911 GT1 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (7/41): Vielfarbig geht es auf dem Porsche-Stand zu - mit 911- und 914-Modellen und einem 911 GT1 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (8/41): So sehen Sieger aus - bei Porsche - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (8/41): So sehen Sieger aus - bei Porsche - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (9/41): Porsche und natülrich viele Italiener - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (9/41): Porsche und natülrich viele Italiener - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (10/41): Porsche 356 und wie sich die Form der Stossfänger veränderte - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (10/41): Porsche 356 und wie sich die Form der Stossfänger veränderte - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (11/41): Einsame Alfa Romeo Giulia zwischen Porsches 911-ern - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (11/41): Einsame Alfa Romeo Giulia zwischen Porsches 911-ern - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (12/41): Alfa Romeo, fast soweit das Auge blickt - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (12/41): Alfa Romeo, fast soweit das Auge blickt - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (13/41): Auch die klassischen Pirelli-Reifen gibt es wieder, gezeigt an einem Porsche 356 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (13/41): Auch die klassischen Pirelli-Reifen gibt es wieder, gezeigt an einem Porsche 356 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (14/41): Reichhaltige SL-Auswahl im Zelt, im Zentrum ein 300 SL, links und rechts je ein 190 SL - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (14/41): Reichhaltige SL-Auswahl im Zelt, im Zentrum ein 300 SL, links und rechts je ein 190 SL - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (15/41): Lotus 22 in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (15/41): Lotus 22 in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (16/41): Formel-1-Raritäten wie der Benetton-Patrese-Wagen mit Alfa-Romeo-Motor in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (16/41): Formel-1-Raritäten wie der Benetton-Patrese-Wagen mit Alfa-Romeo-Motor in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (17/41): Formel-1-Wagen aus fast einem ganzen Jahrhundert in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (17/41): Formel-1-Wagen aus fast einem ganzen Jahrhundert in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (18/41): Barchetta steht für kleines Boot - schwimmen können diese herrlichen Sportwagen aus Italien aber trotzdem nicht - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (18/41): Barchetta steht für kleines Boot - schwimmen können diese herrlichen Sportwagen aus Italien aber trotzdem nicht - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (19/41): Blick nach draussen - Klassiker und Raritäten - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (19/41): Blick nach draussen - Klassiker und Raritäten - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (20/41): Vielfalt ist bei diesem Club angesagt - Lancia Fulvia Zagato, Mini und VW-Bus T2 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (20/41): Vielfalt ist bei diesem Club angesagt - Lancia Fulvia Zagato, Mini und VW-Bus T2 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (21/41): Citroën zeigt den Dyane - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (21/41): Citroën zeigt den Dyane - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (22/41): Gegensätze - vorne benzinbetrieben und leichtgewichtig - hinten elektrisch und über zwei Tonnen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (22/41): Gegensätze - vorne benzinbetrieben und leichtgewichtig - hinten elektrisch und über zwei Tonnen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (23/41): Jaguar zeigt offenbar gerne den neuen Formel-E-Elektro-Monoposto, Messebesucher hätten vielleicht lieber einen SS 100 gesehen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (23/41): Jaguar zeigt offenbar gerne den neuen Formel-E-Elektro-Monoposto, Messebesucher hätten vielleicht lieber einen SS 100 gesehen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (24/41): Da haben sich zwei Triumph Sportwagen zwischen die Fiat geschlichen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (24/41): Da haben sich zwei Triumph Sportwagen zwischen die Fiat geschlichen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (25/41): Isotto Fraschini frisch aus der Kiste? - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (25/41): Isotto Fraschini frisch aus der Kiste? - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (26/41): Ein OM Superba, wie er einst an der Targa Florio fuhr - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (26/41): Ein OM Superba, wie er einst an der Targa Florio fuhr - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (27/41): Willkommen bei NSU - Clubstand mit NSU Prinz und einem Audi 50 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (27/41): Willkommen bei NSU - Clubstand mit NSU Prinz und einem Audi 50 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (28/41): Entlacken mit Wasser, hier gezeigt an zwei Alfa-Romeo-Rohkarossen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (28/41): Entlacken mit Wasser, hier gezeigt an zwei Alfa-Romeo-Rohkarossen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (29/41): Fröhlich und farbig wie der Fiat 500 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (29/41): Fröhlich und farbig wie der Fiat 500 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (30/41): Als ein Motor noch nach Motor aussah - Rolls-Royce-Sechszylinder der Vorkriegszeit - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (30/41): Als ein Motor noch nach Motor aussah - Rolls-Royce-Sechszylinder der Vorkriegszeit - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (31/41): Pagani zeigt - natürlich - keine Oldtimer - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (31/41): Pagani zeigt - natürlich - keine Oldtimer - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (32/41): Pagani der Neuzeit, Klassiker der Zukunft - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (32/41): Pagani der Neuzeit, Klassiker der Zukunft - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (33/41): Starker Flügel auf dem Lamborghini Countach - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (33/41): Starker Flügel auf dem Lamborghini Countach - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (34/41): Als Lamborghini-Motoren noch durch Vergaser befüllt wurden - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (34/41): Als Lamborghini-Motoren noch durch Vergaser befüllt wurden - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (35/41): Wieso interessiert sich denn hier niemand für den herrlichenOSCA-Sportwagen? - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (35/41): Wieso interessiert sich denn hier niemand für den herrlichenOSCA-Sportwagen? - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (36/41): Die Basis für einen guten Lackaufbau ist gelegt bei diesem Alfa Romeo 6C 2500 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (36/41): Die Basis für einen guten Lackaufbau ist gelegt bei diesem Alfa Romeo 6C 2500 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (37/41): Audi-Präsentation - vom 12-Zylinder-Monoposto über den Rallye-Quattro bis zum Le-Mans-Rennwagen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (37/41): Audi-Präsentation - vom 12-Zylinder-Monoposto über den Rallye-Quattro bis zum Le-Mans-Rennwagen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (38/41): Auch viele Neuwagen - z.B. Audi R8 Spyder V10 plus - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (38/41): Auch viele Neuwagen - z.B. Audi R8 Spyder V10 plus - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (39/41): Maserati-Raritäten, in der Mitte ein A6 1500, links ein 5000, rechts ein A6G/54 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (39/41): Maserati-Raritäten, in der Mitte ein A6 1500, links ein 5000, rechts ein A6G/54 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (40/41): Wer braucht da schon noch Flügeltüren - 300 SL charmant präsentiert - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (40/41): Wer braucht da schon noch Flügeltüren - 300 SL charmant präsentiert - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (41/41): Bonhams versteigert 59 Fahrzeuge - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (41/41): Bonhams versteigert 59 Fahrzeuge - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Porsche 914/6 (1971) - schön blau dieser Mittelmotor-Sportwagen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Porsche 911 GT1 (1998) - noch so knapp für die Strasse brauchbar - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Cooper T51 (1960) - in der Sonderschau zum Autodromo di Monza - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
March 701 (1970) - mit Ford Cosworth Motor - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Bugatti 37 (1926) - wirbt für eine Rallye - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Citroën Ami 6 (1965) - in reichhaltiger Auswahl - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Abarth Sport 2000 SE010 (1968) - schnell am Berg und auf der Rundstrecke - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo 33-3 (1970) - auf dem Werksstand von Alfa Romeo - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo 33-3 (1970) - bereit für die nächste Targa Florio - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo 6C 1750 (1930) - als Coupé mit Lederüberzug - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo 6C 2500 SS (1950) - elegantes Coupé - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo 6C 2500 (1949) - auch "Walfisch" genannt - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo Duetto Spider (1966) - im Laufe einer Restaurierung - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo Giulia SS (1963) - Einzelstück mit ganz besonderer Karosserie - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo Giulia SS (1963) - Heckansicht des Einzelstücks - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Alfa Romeo SZ (ES 30) (1990) - neben dem GTV 6, der ihm im Prinzip den Motor auslieh - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Audi Sport quattro (1984) - ex Michele Mouton - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Audi Sport quattro (1984) - ex-Michele Mouton - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Auto Union Typ D (1939) - auf dem Audi-Stand - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Conrero Sport 1150 (1960) - passt fast in den Kofferraum des Alfa-Busses - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Conrero Sport 1150 (1960) - ungewöhnliche, aber sicher effiziente Form - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat-Abarth 1000 Pininfarina (1960) - Rekordfahrzeug mit überzeugender Eleganz - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat-Siata 1100 Coupé (1940) - mit fortschrittlicher Formgebung - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat-Siata 1100 Coupé (1940) - aerodynamisch ausgebildet - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat-Siata 1100 Coupé (1940) - ideal für den Rennsport - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat-Siata 1100 Coupé (1940) - der Kühler erinnert fast mehr an Alfa Romeo als an Fiat - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat 1100 B (1949) - Teilnehmer an der Mille Miglia 1950 - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Appia Serie 3 (1960) - als Scheunenfund aufgestellt - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Appia Serie 3 (1960) - hier fällt sich noch mehr Arbeit an, ein bisschen Putzen reicht da nicht - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat 1200 TV Trasformabile (1959) - hübscher Spider - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat 1200 TV Trasformabile (1959) - mit ganz eigenem Signet - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat 2300S (1967) - die passende Vespa gehört natürlich dazu - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat Balilla (1932) - neben einem Kunststoff-Bausatz-Auto auf VW-Basis - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat Padovan 1100TV Aerodynamica (1949) - ungewöhnlich und nicht ganz billig - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Fiat Panda 750 (1988) - von Moretti zum Strandwagen umgebaut - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Genie MK12 CanAm (1965) - mit Schweizer Bezug? - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Jaguar Mark X (1963) - Blick in den Motorraum und auf den Aston Martin DB5 mit Faltdach dahinter - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Aurelia B20 GT (1954) - an authentisch aufgemachter Tankstelle - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia B20 Conrero Sport (1954) - schöne Barchetta - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Delta Integrale (1992) - in den Martini-Farben, ex Didier Auriol - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Flaminia Touring (1961) - braucht noch etwas Arbeit - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Flavia Coupé (1968) - neben einem Buggy - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Statos (1975) - in den Alitalia-Farben - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia Stratos (1975) - frisch aufgebaut - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia LC1 (1982) - Rennwagen mit Kampfspuren - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Lancia LC1 (1982) - leicht vergilbte Martini-Streifen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Maserati 3500 GT (1959) - für den Einsatz im Rennsport - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Maserati 3500 GT (1960) - mit Rennstreifen - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Maserati A6G/54 (1956) - mit Allemano-Karosserie - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Mercededes-Benz 300 SL (1956) - unter den Flügeltüren findet man auch im Stand Schutz - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Mercedes 170V (1950) - vollbeladen mit Gemüse - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
MG Drophead (1937) - mit ungewöhnlicher Coupé-Karosserie - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Porsche 944 Turbo S Cabriolet (1988) - in ungewöhnlicher Lackierung - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Simca Sport 9 (1952) - hübsches kleines Coupé, gebaut bei Facel - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Singer 10 HP (1924) - ein früher Singer - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)