Oldtimer Kulturreisen:
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
VW Käfer 1200 Cabriolet (1954-1960)
Cabriolet, 30 PS, 1192 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
VW Karmann-Ghia 1200 (1957-1960)
Cabriolet, 30 PS, 1131 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
VW Karmann-Ghia 1200 (1955-1960)
Coupé, 30 PS, 1131 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Nissan (mit Datsun) 240-Z (1969-1974)
Coupé, 130 PS, 2393 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Nissan (mit Datsun) Cherry (1972-1977)
Limousine, zweitürig, 45 PS, 981 cm3
 
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Galerie Solitude Revival 2011 - Jubiläums-Corso und Bosch Boxberg Klassik

    25. Juli 2011
    Autor:
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (77)

    Kurze Zusammenfassung

    Am 23. und 24. Juli 2011 traten am Solitude Revival 2011 Sportwagen und Rennwagen der Vergangenheit in der Nähe von Stuttgart an, um die originale Rennstrecke beim Schloss Solitude nochmals zu befahren. Viele Fahrzeuge, die schon vor 50 und mehr Jahren da gewesen waren, konnten wieder bestaunt und fahren gesehen werden. Ein Augen- und Ohrenschmaus. Um die Rennveranstaltung zu ergänzen wurde den Zuschauern auch noch ein Jubiläums-Corso "125 Jahre Automobil" geboten und die diesjähige Bosch Boxberg Klassik führte ebenfalls über die Solitude-Rennstrecke. Auch hier gab es viele seltene und kaum mehr zu sehende Fahrzeuge zu bestaunen, angefangen bei einem sehr frühen Buick, über das Ford T-Modell, einem ganzen Reigen von Mercedes Benz 300S und 170 bis zu fast schon jugendlichen Klassikern wie dem BMW M1, dem Maserati Khamsin oder einem Monterverdi. Aber auch frühere Alltagsauto vom Schlag eines Opel Rekord oder VW Käfer zogen am Publikum vorbei. Unsere Galerie zeigt einen Ausschnitt aus dem Angebot ...

    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • RAID: