Einloggen und mehr sehen: Login
Weitere Marken finden Sie auf der Übersichtsseite.
 
 
 
 

Aktuell auf Zwischengas

Alfa Romeo SZ/RZ - geschlossene und offene Monster von Zagato

Alfa Romeo SZ/RZ - geschlossene und offene Monster von Zagato
Von 1989 bis 1993 baute Alfa Romeo zusammen mit Zagato die Modelle SZ (Sprint Zagato) und RZ (Roadster Zagato). Es entstanden insgesamt rund 1400 Exemplare, für die sich immer mehr Sammler zu interessieren beginnen. Speziell waren neben der Form, der der Wagen den Übernahmen “Il Mostro” verdankte, die Kunststoffkarosserie und die für die Zeit fortschrittliche Aerodynamik. Dieser Bericht beschreibt die Coupé- und die Cabriolet-Variante und zeigt sie auf vielen Bildern.

Der Bugatti Typ 101 - rare Verschmelzung von Vergangenheit und Zukunft

Der Bugatti Typ 101 - rare Verschmelzung von Vergangenheit und Zukunft
Nur gut eine Handvoll Bugatti Typ 101 wurden in den Fünfzigerjahren gebaut, entsprechend gesucht sind sie heute, obschon sie technisch damals bereits als überholt galten. Kein Typ 101 ist wie der andere, aber das Coupé von Antem unterscheidet sich wegen seiner Linienführung besonders stark von den übrigen Wagen. Dieser Bericht blickt auf die Geschichte des Typs 101 zurück und zeigt das Antem-Coupé auf vielen Fotos, die anderen Wagen auf historischem Bildmaterial und im originalen Verkaufsprospekt.

Pebble Beach Concours d'Elegance 2015 - Schweizer Karosserie zur Schönheit des Tages gekührt

Pebble Beach Concours d'Elegance 2015 - Schweizer Karosserie zur Schönheit des Tages gekührt
Am Sonntag 16. August fand im kalifornischen Pebble Beach der 65. Concours d’Elegance statt. Auch dieses Jahr lockte der Event 219 Fahrzeuge aus 16 verschiedenen Ländern an. Als der Concurs d’Elegance 1950 gegründet wurde hatte dieser das Ziel, unser mechanisches Erbe zu erhalten und so werden die Fahrzeuge auch heute noch nach ihrem technischen Wert, dem Stil und der Eleganz beurteilt und ausgezeichnet.
Henry's Auktionshaus: Henry's Auktionshaus

Zurich Classic Car Award 2015 - edles Blech unter Regentropfen

Zurich Classic Car Award 2015 - edles Blech unter Regentropfen
Am Mittwoch, den 19. August 2015, trafen sich auf dem Bürkliplatz in Zürich rund 60 elegante und besondere Fahrzeuge zum Zurich Classic Car Award Concours d’Elégance. Best of Show wurde ein ganz besonderer Toyota 2000 GT, den Publikumspreis erhielt ein Delahaye 135 M mit Sautchik-Karosserie aus dem Jahr 1949. Dieser Bericht nennt und zeigt die Teilnehmerfahrzeuge und die Sieger und gibt einen Einblick in die alljährlich stattfindende Veranstaltung.

RM/Sotheby’s Monterey 2015 - viel Interesse und hohe Preise am dreitägigen Versteigerungsmarathon

RM/Sotheby’s Monterey 2015 - viel Interesse und hohe Preise am dreitägigen Versteigerungsmarathon
150 Fahrzeuge im Wert von rund 200 Millionen amerikanischen Dollars brachte RM/Sotheby’s in einem dreitägigen Versteigerungsmarathon vom 13. bis 15. August 2015 in Monterey unter den Hammer. Die exklusiven Klassiker verschiedenster Epochen enttäuschten nicht, 84% der angebotenen Wagen konnten für USD 190 Millionen verkauft werden, viele zu Rekordpreisen. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt Ergebnisse und Fahrzeuge im Detail.

Mercedes-Benz 600 - Fahren wie der Papst im Grossen Mercedes

Mercedes-Benz 600 - Fahren wie der Papst im Grossen Mercedes
Von 1964 bis 1981 produzierte Mercedes-Benz die Spitzen-Limousine des Typs 600 vorwiegend für Staatsoberhäupter, Diplomaten und prominente (und kaufkräftige) Leute, für die nur das Beste gut genug war. Der 1963 vorgestellte “Grosse Mercedes” strotzte nur so von innovativer Technik und Luxus-Komfort. Selbst 50 Jahre später beeindrucken seine Qualitäten noch. Dieser Fahrbericht beschreibt den Mercedes-Benz 600 und zeigt ihn auf über 120 heutigen und historischen Fotos und Abbildungen sowie im zeitgenössischen Verkaufsprospekt.

Gooding Pebble Beach 2015 - Verkaufsrekorde und Bärenstimmung

Gooding Pebble Beach 2015 - Verkaufsrekorde und Bärenstimmung
Am 15. und 16. August 2015 bot Gooding in Pebble Beach in einer zweitägigen Versteigerung 129 Autos an, von denen 115 für USD 128 Millionen auch verkauft werden konnten, zu teilweise fast unglaublich hohen Preisen. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse, zeigt die Resultate im Detail in einer sortierbaren Liste und einige der Fahrzeuge im Bild.

Die Fahrzeugvielfalt des Giovanni Moretti (Buchbesprechung)

Die Fahrzeugvielfalt des Giovanni Moretti (Buchbesprechung)
Hierzulande weiss man nur wenig von Giovanni Moretti und dessen Konstruktionen, dabei verliessen Zehntausende Motorräder, Microcars, Limousinen, Sport- und Rennwagen und sogar Nutzfahrzeuge seine Werkhallen. Wer sich durch die 220 Seiten des Buchs von Alessandro Sannia gearbeitet hat, erkennt erst, wie reichhaltig und vielseitig das Werk Morettis war, das in rund 60 Jahren entstand. Diese Buchbeschreibung führt durch die 220 Seiten und erklärt, an wen sich das 2015 erschienene Werk richtet.

Wankelmotoren und -Autos - 50 Jahre Rundlauf

Wankelmotoren und -Autos - 50 Jahre Rundlauf
Auf Zwischengas gibt es inzwischen eine grosse Anzahl Berichte und Bilder zu Wankelfahrzeugen und deren Motoren.

Um einen einfachen Einstieg zu ermöglichen, bietet Zwischengas eine eigens kreierte Wankel-Startseite.
Henry's Auktionshaus: Henry's Auktionshaus

In Liebe zum Volkswagen Bulli (Buchbesprechung)

In Liebe zum Volkswagen Bulli (Buchbesprechung)
Das Buch “Bulli Love” ist kein Nachschlagewerk für Technik-Fans, sondern ein “Wohlfühl”-Coffee-Table-Book für Freunde des VW Bus, schöner Bilder und spannender Reportagen. Was nicht heissen will, dass man nicht auch Interessantes zu den Volkswagen-Transporter-Modellen T1 bis T6 erfahren kann. Im Mittelpunkt aber stehen Erlebnisse und Emotionen. Diese Buchbesprechung führt durch das grossformatige und attraktiv illustrierte Werk und erklärt, an wen es sich richtet.

Bonhams Quail Lodge 2015 - teure Ms, wertvolle Ferrari und günstige Exoten in Kalifornien

Bonhams Quail Lodge 2015 - teure Ms, wertvolle Ferrari und günstige Exoten in Kalifornien
Bonhams lud anlässlich der Monterey-/Pebble-Beach-Woche am 14. August 2015 in den Quail Lodge & Golf Club in Carmel ein. 108 Fahrzeuge (drei der 111 gemeldeten waren vorgängig zurückgezogen worden) kamen unter den Hammer. 88% der Angeboten konnten zugeschlagen werden für insgesamt rund 44,4 Millionen USD. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und listet die kompletten Resultate.

Die Frau und das Automobil

Die Frau und das Automobil
Schon immer waren es die Frauen, die Autofotos das besondere Etwas vermittelten.

Die schönsten Fotos von Autos und Frauen sind hier zusammengestellt...

Verschundene Fahrzeugmarken (Themenkanal)

Verschundene Fahrzeugmarken (Themenkanal)
Über 10'000 Marken und Fahrzeughersteller gab es über die letzten bald 130 Jahre der Automobilgeschichte. Viele sind verschwunden, wurden vergessen. In einer Artikelserie schauen wir zurück ...

Konzeptfahrzeuge aus vergangenen Zeiten

Konzeptfahrzeuge aus vergangenen Zeiten
Konzeptfahrzeuge und Prototypen dienten schon in den Anfangszeiten des Automobils der Erprobung neuer Ideen, aber auch zur Verifikation von Käuferinteressen.
Diese Übersichtsseite gibt einen Einblick in die umfangreichen Materialien auf Zwischengas zu diesem Thema.

Bergprüfung Altbüron 2015 - legendäre Fahrzeuge und Piloten von einst und heute im Regen

Bergprüfung Altbüron 2015 - legendäre Fahrzeuge und Piloten von einst und heute im Regen
Zum siebten Mal, elf Jahre nach der ersten Durchführung, fand am 16. August 2015 die Bergprüfung für historische Sport- und Rennwagen in Altbüron statt. Einmal mehr hatte Organisator Peter Dätwyler ein attraktives Starterfeld aus rund 250 Automobilen und Motorrädern zusammenführen können, die bei leider relativ feuchten Wetterverhältnissen einen interessanten Querschnitt durch rund 80 Jahre Motorsport zeigten. Dieser Veranstaltungsbericht schildert Stimmung und Spezialitäten vor Ort und zeigt die meisten der Teilnehmerfahrzeuge auf über 400 Bildern.

Über die Bergprüfung Altbüron und was es da so alles zu sehen gab ...

Über die Bergprüfung Altbüron und was es da so alles zu sehen gab ...
Zum siebten Mal, elf Jahre nach der ersten Durchführung, fand am 16. August 2015 die Bergprüfung für historische Sport- und Rennwagen in Altbüron statt. Einmal mehr hatte Organisator Peter Dätwyler ein attraktives Starterfeld aus rund 250 Automobilen und Motorrädern zusammenführen können, die bei leider relativ feuchten Wetterverhältnissen einen interessanten Querschnitt durch rund 80 Jahre Motorsport zeigten. Diese Bildergeschichte zeigt eindrückliche Momente und nimmt das Wetter von der humorvollen Seite.

Spezialkarosserien - Reichtum der Formen und Gestaltungen

Spezialkarosserien - Reichtum der Formen und Gestaltungen
Bis in die Sechzigerjahre hinein liessen sich die begüterten Autobesitzer ihre Karosserien vom Anbieter ihrer Wahl individuell auf ein gewähltes Chassis zuschneidern. Es entstanden elegante und teilweise auch ausschweifende Aufbauten und Intererieurs. Hier werden sie zusammengeführt ....

Der besondere Ferrari 250 GT SWB Berlinetta Speciale von Bertone

Der besondere Ferrari 250 GT SWB Berlinetta Speciale von Bertone
Am Genfer Automobilsalon präsentierte ein sichtlich stolzer Nuccio Bertone im März 1962 den Ferrari 250 GT SWB Berlinetta Speciale der Öffentlichkeit. Giugiaro hatte ein Meisterwerk gezeichnet und das Einzelstück gehört sicher zu den wertvollsten Ferrari-Sportwagen aller Zeiten. Dieser Bericht schildert die Geschichte und Eigenheiten des einmaligen Ferrari Coupés von Bertone und zeigt es auf zeitgenössischen und historischen Abbildungen.

Quiz 35 -
Erkennen von Autos auf Phantomzeichnungen

Quiz 35 -
Erkennen von Autos auf Phantomzeichnungen
Sie waren sehr beliebt, die Phantomzeichnungen, die den interessierten Zeitschriften-Lesern in den Fünfziger- bis Achtzigerjahre das Innenleben des Automobils erklärten und Dinge sichtbar machten, die sonst nur der Monteur am Fliessband oder der Mechaniker in der Reparaturwerkstatt zu Gesicht bekam.
Aber können wir die Autos erkennen, wenn wir nur die Innereien und Umrisse der Karosserie zur Identifikation haben?
Probieren Sie es, aber es lohnt sich auf jeden Fall, genauer hinzusehen.

Frage der Woche - schadet modernes Benzin dem Oldtimer-Motor?

Frage der Woche - schadet modernes Benzin dem Oldtimer-Motor?
Über die Jahre hat sich der Treibstoff, den wir unseren alten Autos zuführen, stetig verändert. Vor rund 30 Jahren wurde das Blei entfernt, seit einigen Jahren wird Alkohol zugesetzt. Zudem sollen Additive den Verbrauch senken und die Lebensdauer des Motors erhöhen. Kommen aber unsere alten Motoren mit dem heutigen Benzin klar? Und, führen die speziellen Anforderungen im Klassiker, z.B. lange Standzeiten, seltene Nutzung, etc. zu Folgeproblemen mit dem heutigen Treibstoff?
Was sind Ihre Erfahrungen, welche Aussage trifft am ehesten zu?

Renault 16 TX - sportlicher Luxuswohnraum für Familien

Renault 16 TX - sportlicher Luxuswohnraum für Familien
Der Renault 16 betrat 1965 die Autobühne ohne Vorgeschichte, aber mit einem überzeugenden Gesamtkonzept. Vierzehn Jahre wurde die variable Kombilimousine der Mittelklasse gebaut und ihre Fangemeinde war gross, bis heute. Dieser Fahrbericht schildert die Geschichte des Renault 16 und zeigt ihn auf aktuellen und historischen Bildern, ergänzt um ein Klangmuster.

Die Ära der Kunststoff-Fahrzeuge - Übersicht

Die Ära der Kunststoff-Fahrzeuge - Übersicht
Zwischen den Fünfziger- und Achtzigerjahre boomte vor allem bei den Kleinherstellern der Karosseriebau mit Kunststoff. Es enstanden schöne, elegante, skurrile und besondere Fahrzeuge, über die auf Zwischengas fortlaufend berichtet wird.

Hockenheim Historic 2013 - bis die Rückspiegel fliegen

Hockenheim Historic 2013 - bis die Rückspiegel fliegen
Am Wochenende von 19. bis 21. April 2013 pilgerten die Freunde des historischen Motorsports wie jedes Jahr nach Hockenheim, um dort vom Formel Junior bis zum Sportwagen, vom Mini bis zum Bizzarrini (fast) die ganze Bandbreite der Rennserien zu sehen, in denen heute sportliche Wettkämpfe stattfinden. Einmal mehr sorgten die Kleinsten für das grösste Spektakel und die rund 15’000 Zuschauer harrten trotz teilweise kühler und feuchter Witterung bis jeweils am Abend aus. Dieser Rennbericht gibt einen Querschnitt durch die einzelnen Rennserien und Eindrücke auf über 300 Bildern wieder.

Volvo L3314 Laplander - nördlicher Geländekünstler der Sechzigerjahre

Volvo L3314 Laplander - nördlicher Geländekünstler der Sechzigerjahre
Schon lange vor den aktuellen SUVs baute Volvo Geländefahrzeuge, meist mit Ausrichtung auf den militärischen Einsatz. Zwischen 1961 und 1970 stellte Volvo fast 9’000 Allradfahrzeuge vom Typ L3314/3315 her, einige davon wurden auch im zivilen Umfeld, z.B. bei Feuerwehren, Bauunternehmern oder Flughäfen eingesetzt. Dieser Bericht geht auf den Volvo L3314 und seine Verwandten ein und portraitiert einen L3314HT aus dem Jahr 1964 im Detail.

Vittorio Janos erster Gran Turismo - der Alfa Romeo 6C 1500

Vittorio Janos erster Gran Turismo - der Alfa Romeo 6C 1500
Zwischen 1927 und 1928 baute die Firma Alfa Romeo über 1’000 Exemplare des 6C 1500, der ein fortschrittliches Fahrzeug war und im Motorsport wie auf der Strasse zum Besten gehörte, was man damals für gutes Geld kaufen konnte. Dieser Bericht erzählt kurz die Geschichte des 6C 1500 und portraitiert einen 6C 1500 Sport in Wort und Bild.

Ghia Supersonic - futuristisches Überschall-Design auf Schweizer Initiative

Ghia Supersonic - futuristisches Überschall-Design auf Schweizer Initiative
Für die Mille Miglia 1953 gab der Schweizer Robert Fehlmann bei Ghia ein besonderes Fahrzeug in Auftrag. Mit Alfa-Technik und futuristischer Linienführung sorgte es für einiges Aufsehen. Doch der Wagen wurde im Rennen zerstört, die Designideen inspirierten aber 13 Abkömmlinge auf Basis von Fiat, Jaguar, Aston Martin, AC Cobra und DeSoto. Sie werden “Supersonic” genannt. In diesem Bericht werden die 13 Ghia-Supersonic-Modelle abgehandelt und auf vielen historischen und aktuellen Bildern gezeigt.

Paprika aus der Schwedenplatte - Volvo P 1800 im Test

Paprika aus der Schwedenplatte - Volvo P 1800 im Test
1961 stellte Volvo den Sportwagen P 1800 vor. Produziert als internationales Erzeugnis mit Beiträgen aus Schweden, England, Deutschland und Italien, überzeugte der stabile Schwede durch Alltagstauglichkeit, aber nicht durch übermässige Sportlichkeit, wie der Tester der Zeitschrift ‘hobby’ herausfand. In diesem Bericht wird der originale Testbericht wiedergegeben, ergänzt um viele historische Abbildungen und einen Verkaufsprospekt.

Alles über Oldtimer, Youngtimer und den historischen Motorsport

© Zwischengas AG

Kontakt · Impressum · Werbung · AGB / Datenschutz · Über Zwischengas
zwischengas.com ist die umfangreichste deutschsprachige Internetseite rund um Oldtimer, Youngtimer und historische Rennwagen.