Einloggen und mehr sehen: Login

Oldtimer Versteigerungen / Auktionen

 
Die 20 wertvollsten Klassiker im Jahr 2016
19. Dezember 2016 - Bruno von Rotz
11 Kommentar2121 Fotos
Die 20 an Versteigerungen am höchsten gehandelten Klassiker wurden im Jahr 2016 noch teurer, zumindest wenn man den aufsummierten Wert mit jenem der Top-20 vom Jahr zuvor vergleicht. Der Spitzenplatz ging an einen Ferrari 335 S von 1957, der für EUR 32 Millionen, CHF 35,6 Millionen verkauft wurde. Aber auch der günstigste Wagen in den Top-20 kostete noch mehr als EUR 4,6 Millionen oder CHF 5,0 Millionen. Dieser Artikel zeigt die teuersten 20 Autos des Jahres 2016 im Bild und nennt die einzelnen Preise.
Auctionata “Classic Cars and Racing Bikes” 2016 - verhaltene Bieter bei der Vorweihnachtsversteigerung
11. Dezember 2016 - Bruno von Rotz
4646 Fotos
Am 8. Dezember 2016 wollte Auctionata die Gunst der Stunde kurz vor Weihnachten noch nutzen, um einige Autos und Motorräder an den Mann oder die Frau bringen. Neben 21 Motorrädern gab es auch 24 Autos zu kaufen, angefangen beim Fiat 500 L, bis “hinauf” zum Ferrari 512 Berlinetta Boxer, dazu viele Porsche und Mercedes-Benz. Doch die Bieter waren vielleicht mehr in Feier- als in Kaufstimmung, jedenfalls blieben viele Lots ohne Gebote und manches Auto (und Motorrad) unverkauft. Dieser Bericht analysiert die Ergebnisse und zeigt sie im Detail.
Bonhams London Olympia Versteigerung am 7. Dezember 2016 - wählerische Briten beim Weihnachtseinkauf
8. Dezember 2016 - Bruno von Rotz
7272 Fotos
Am 7. Dezember versteigerte Bonhams in London Olympia 81 Automobile, nebst vielen Automobila, Ersatzteilen und einigen Motorrädern. Das Angebot war britisch dominiert, genauso wie die Bieterschaft. Gegen zwei Drittel der Fahrzeuge konnten erfolgreich und mit guten Preisen zugeschlagen werden, Überraschungen gab es auch. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und gibt die Stimmung vor Ort wieder.
 
 
 
Bonhams Bond Street Versteigerung 2016 - Briten teils vorsichtig, teils spendabel beim Weihnachtseinkauf
5. Dezember 2016 - Bruno von Rotz
6363 Fotos
27 auserlesene Klassiker bot Bonhams an der bereits zur Tradition gewordenen Versteigerung im Hauptquartier an der Bond Street in London an, Raritäten, deren Baujahre zehn Jahrzehnte überspannten. Verkauft wurden 63%, am teuersten war überraschenderweise ein Aston Martin V8 Volante. Es gab einige Überraschungen, aber auch Enttäuschungen. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt die versteigerten Fahrzeuge im Bild.
RM/Sotheby’s “Duemila Ruote” Versteigerung 2016 - unglaubliche Preise für 2000 Räder
28. November 2016 - Bruno von Rotz
88 Kommentare6363 Fotos
Rund 850 Autos, Fahrräder, Motorräder, Schiffe, Automobilia und Ersatzteilpakete wurden RM/Sotheby’s zwischen dem 25. und 27. November 2016 anlässlich der Milano AutoClassica in einer dreitägigen Marathon-Versteigerung unter den Hammer gebracht, 422 Autos, darunter gepflegte Edelklassiker wie ein Ferrari 275 GTB/6C, aber auch Restaurationsobjekte vom Typ Lancia Flaminia oder Maserati Ghibli. Es war fast wie im Tollhaus, 6000 Bieter kämpften verbissen um teilweise rudimentäre Fahrzeugruinen, boten sich zeitweise bis zum 22-fachen des Schätzwerts hoch. Die Ergebnisse finden sich in diesem Versteigerungsbericht samt einiger Fotos und einer Analyse der Resultate.
Oldtimer Galerie Versteigerung am 26. November 2016 - gute Stimmung in Toffen
27. November 2016 - Bruno von Rotz
33 Kommentare112112 Fotos
Wie jedes Jahr im November lud die Oldtimer Galerie am 26. November 2016 wiederum nach Toffen ein, um die traditionelle Herbstversteigerung abzuhalten. 95 Fahrzeuge im Wert von rund CHF 3,4 (EUR 3,2) Millionen kamen unter den Hammer, darunter auch fünf Motorräder und ein Traktor. Ein Ferrari 250 GTE erzielte den höchsten Preis, doch es waren andere Marken, die mit soliden Preisen und hoher Nachfrage überraschten. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt alle Autos und die Stimmung vor Ort im Bild.
Pantheon Zagato: Sonderausstellung "Zagato" im Pantheon Basel/Muttenz
Passione Engadina: Passone Engadina 2017
Osenat “Collection Gérard Gombert” am 10. November 2016 - Scheunenfunde und Wracks zu überraschend hohen Preisen
14. November 2016 - Bruno von Rotz
22 Kommentare4343 Fotos
Am 10. November 2016 wurde in Fayence (Frankreich) die einmalige Sammlung des im April 2016 verstorbenen Enthusiasten Gérard Gombert durch das Auktionshaus Osenat versteigert, darunter 84 Fahrzeug-Lots mit teilweise hochinteressanten Wagen. Stark umworben waren ein Lamborghini Miura, eine Alpine A210 und der AC Bristol, der einst Françoise Sagan gehört hatte. Für Fans gab es auch viele Kunststoffautos der Marken Alpine, Lotus und Matra zu kaufen. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt einige der Fahrzeuge im Bild.
Bonhams London to Brighton Versteigerung 2016 - wertstabile Ur-Automobile
6. November 2016 - Bruno von Rotz
1515 Fotos
Traditionell in der Woche des berühmten London-Brighton-Autorennens versteigerte Bonhams zum 13. Mal eine Reihe von Fahrzeugen, die entweder schon an der Fahrt teilgenommen haben, oder zumindest Kandidaten sind dafür. Im Jahr 2016 waren es 14 Autos, davon ein Dampffahrzeug. 65% wurden verkauft, im Schnitt auf Höhe des Schätzwerts. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt die Autos im Bild.
Artcurial Sur Les Champs 2016 - stehengebliebene Ferraris und Ausschläge nach oben und unten
31. Oktober 2016 - Bruno von Rotz
7575 Fotos
Am 30. Oktober 2016 brachte Artcurial 75 Fahrzeuge im Wert von EUR 5,2 Millionen bei der traditionellen “Sur Les Champs” Versteigerung in Paris unter den Hammer. 80% der Lots wurden verkauft, im Schnitt für 114% des Schätzwerts. Beliebt waren Heckklappen-Sportler, aber auch britische Klassiker, während einige Ferrari-Sportwagen und Vorkriegsautos für weniger Interesse sorgten. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt alle Autos im Bild.
 
 
Auctionata “Classic & Race Cars” am 29. Oktober 2016 - die Bieter wollten nicht klicken
29. Oktober 2016 - Bruno von Rotz
33 Kommentare3939 Fotos
Fast vier Stunden dauerte die Versteigerung von 37 Fahrzeugen, die Auctionata zusammen mit Peter Schleifer am 29. Oktober 2016 organisierte. In gewohnter Manier wurde der Hammer in Berlin geschwungen, gezeigt und erklärt aber wurden die Fahrzeuge in Günzburg. Das Ergebnis dürfte die Auctionata-Verantwortlichen nicht überzeugt haben, denn es wurden nur vier Fahrzeuge (wovon einige unter Vorbehalt) verkauft, trotz der augenscheinlich sehr gut erhaltenen Autos, bei denen es sich zudem in vielen Fällen um echte Raritäten handelte. Dieser Versteigerungsbericht schildert den Ablauf, analysiert die Ergebnisse und zeigt die Fahrzeuge im Bild.
RM/Sotheby’s Hershey 2016 - wertvolle Vorkriegsklassiker und verschmähte Europäer
10. Oktober 2016 - Bruno von Rotz
22 Kommentare114114 Fotos
Am 6. und 7. Oktober 2016 versteigerte RM/Sotheby’s neben einigen Kinder-Autos, Motorrädern und Automobilia insgesamt 113 Automobile, darunter auch einige Edelklassiker wie 300 SL und E-Type, aber vor allem amerikanische und britische Automobile mit hohem Vorkriegsanteil im Gesamtwert von rund USD 14,5 Millionen. Die Bieter zogen kräftig mit und die Verkaufsquote von 88% darf sich sehen lassen, wenn auch das Preisniveau (inkl. Kommission/Aufpreis) rund 10% unter den Schätzwerten lag. Dieser Versteigerungsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt die Fahrzeuge im Bild.
Auctionata Versteigerung vom 8. Oktober 2016 - Messe-Effekt und Alfa-Höhepunkt
10. Oktober 2016 - Bruno von Rotz
11 Kommentar3636 Fotos
28 Fahrzeuge, darunter fünf Motorräder und ein Holzboot, bot Auctionata an der Versteigerung im Rahmen der Motorworld Classics in Berlin am 8. Oktober 2016 an. Als Highlight entpuppte sich nicht wie erwartet der rare Porsche 964 Speedster, sondern ein oranger Alfa Romeo Montreal. Dieser Bericht analysiert die Ergebnisse und zeigt die Fahrzeuge im Bild.
Passione Caracciola 2017: Passione Caracciola 2017
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
Bonhams Zoute Versteigerung 2016 - Belgien in Käuferstimmung
7. Oktober 2016 - Bruno von Rotz
9696 Fotos
Es war eine übersichtliche Anzahl Autos, die Bonhams am 7. Oktober 2016 anlässlich des Zoute Grand Prix versteigert. 31 ausgewachsene Fahrzeuge waren es insgesamt, sie repräsentierten einen Gesamtwert von rund 5,2 Millionen Euro. Geboten wurde annähernd soviel und bis auf vier Autos konnten alle verkauft werden, zwei Porsche erzielten Spitzenpreise. Dieser Artikel analysiert die Ergebnisse und zeigt sie zusammen mit den Fahrzeugen.
Auctionatas 1000 Pferdestärken am 10. September 2016 - Ferrari und Jaguar vor anderen Klassikern
12. September 2016 - Bruno von Rotz
3939 Fotos
Am 10. September 2016 führte Auctionata erstmalig eine Klassiker-Versteigerung in Österreich, genauer auf der Trabrennbahn Magna Racino, unter dem Titel „1000 Pferdestärken“ durch. 38 Fahrzeuge kamen unter den Hammer darunter auch ein Steyr Baby und Jochen Rindts Brabham BT23 Formel 2 Rennwagen. Dieser Auktionsbericht analysiert die Ergebnisse und zeigt alle angebotenen Fahrzeuge.
Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 10. September 2016 - teure Autos ohne Renngeschichte
11. September 2016 - Bruno von Rotz
147147 Fotos
Am 10. September 2016 organisierte Bonhams die bereits zur Tradition gewordene Versteigerung anlässlich des Goodwood Revivals. 85 sehr unterschiedliche Fahrzeuge, darunter ein Flugzeug und ein Anhänger, kamen unter den Hammer, 54 davon wurden für rund 13 Millionen britische Pfund verkauft, darunter der Porsche 550 RS Spyder von 1956 zum Rekordpreis. Bereits im Vorfeld hatte ein ebenfalls angebotener Ferrari 275 GTB einen neuen Besitzer gefunden. Dieser Artikel analysiert die Ergebnisse, nennt alle Höchstgebote sowie Verkaufspreise und zeigt viele der Fahrzeuge im Bild.