Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Markenseiten

Alles über Tatra

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Tatra 2-603 (1966-1975)
Limousine, viertürig, 105 PS, 2472 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Tatra 603 / 2-603 (1961-1966)
Limousine, viertürig, 95 PS, 2472 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Tatra T 613 (1969-1983)
Limousine, viertürig, 165 PS, 3495 cm3
 
Pantheon Gotthard Ausstellung2016:
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Treffen der Freunde nostalgischer Autos in Neuheim

    4. September 2011
    Text:
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (24)
     
    24 Fotogalerie

    Es gibt Oldtimer-Treffen, die sind seit vielen Jahren fester Teil der Agenda des Oldtimer-Besitzers und anderer interessierter Kreise. Das Jahrestreffen der “Freunde nostalgischer Autos” (kurz: FNA) gehört dazu.

    1975 fanden sich zum ersten Mal ein kleiner Kreis enthusiastischer Besitzer von alten Fahrzeugen in Alpnach zusammen, um ihre Freude am fahrenden Kulturgut zu teilen. Seither tagte das immer grösser werdende Grüppchen an verschiedenen Orten, 2011 wurde Neuheim als Veranstaltungsort auserkoren

    Die Lokation hätte stimmiger nicht sein können. Ein Museum lockte mit vielen zu entdeckenden Schätzen, Parkplätze mit Bedachung erlaubte es, Cabriofahrern das ungeschlossene Fahrzeug im Trockenen zu parken.

    Das Wetterglück war den Veranstaltern um Martin Kolb allerdings nicht hold. Und dass am gleichen Tag auch noch Veranstaltungen in Zug und an weiteren Orten stattfanden, machte die Sache nicht besser. Trotzdem fanden viele seltene Fahrzeuge den Weg nach Neuheim, so zum Beispiel ein vermutlich nur ganz selten gemeinsam zu sehendes Pärchen Tatra T 57 A/B, oder ein Marmon Rennwagen.

    Das Besondere an den FNA-Jahresveranstaltungen ist aber das Zusammentreffen von Raritäten mit Alltagsautos aus vergangenen Tagen, die heute selber zu den Seltenheiten zu zählen sind. Opel Kapitän, Opel Taunus 17M P2 oder VW Käfer sind zwar auf unseren Strassen kaum mehr zu sehen, bei der FNA aber Stammgäste.

    Unsere Bildgalerie gibt einen kleinen Einblick in die Fahrzeugpalette.

    Alle 24 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.