Heel Banner 2: Heel Oldtimer
Jetzt kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
(natürlich verschwindet dann auch dieser Banner)
Bild (1/1): Bitter CD (1975) - elegante Silhouette mit typischen Siebzigerjahrezügen beim Bitter (© Archiv Automobil Revue)
Fotogalerie: Nur 1 von total 10 Fotos!
9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich oben rechts an oder registrieren Sie sich jetzt gratis, um mehr sehen.

Markenseiten

Alles über Bitter

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bitter CD (1974-1981)
Coupé, 230 PS, 5354 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bitter SC (1981-1986)
Coupé, 179 PS, 2968 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bitter SC Cabrio (1984-1989)
Cabriolet, 179 PS, 2968 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bitter SC 3.9 (1984-1986)
Coupé, 210 PS, 3849 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Bitter SC Cabrio 3.9 (1984-1986)
Cabriolet, 210 PS, 3849 cm3
 
 
GLPpro: GLPpro - 100 pro Fahrspass!
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich oben rechts an.
  • Ansonten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich oben rechts bei "Anmelden / Login" an.

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Test Bitter Diplomat CD - Maserati-Feeling aus Deutschland (ZQ)

    2. Januar 1975
    Text:
    AR «Tester»
    Fotos:
    Archiv 
    (10)

    Kurze Zusammenfassung

    Die Automobil Revue testete im Winter 1974/1975 den seltenen Bitter Diplomat CD und war davon recht angetan. Hier das kurze Resumé der Tester: “Wir haben den Bitter Diplomat CD als sehr angenehm zu handhabendes und sicheres Luxusgefährt kennengelernt. Es bildet eine gültige Alternative zu einer Reihe anderer, teils teurer und meist noch leistungsfähigerer Coupés. Dank seiner V-8-Motor/Automatikgetriebe-Antriebseinheit amerikanischer Bauart eignet es sich mechanisch durchaus für den täglichen Allround-Einsatz, wenn es seiner höchst gepflegten Aufmachung wegen hierzu auch zu schade ist. Was wir uns wünschten — auf das Risiko, seine bestechende Linie zu stören — sind etwas grössere, weiter vorragende Stossstangen ... zum Schutze seiner hocheleganten Front und der bis fast zum Wagenabschluss reichenden Heckscheibe.“

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    5,4-Liter-V8 von GM
    Geringer Benzinverbrauch in Anbetracht des grossen Motors
    GM-Automat: sanft und schnell
    Servolenkung — Servobremsen
    Problemloses Fahrverhalten
    Fast vierplätziger 2 + 2
    Ordnung und Übersicht
    Nur wenige Mängel
    Bitter Diplomat CD - Zusammenfassende Beurteilung
    Testergebnisse und technische Daten
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.


    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich oben rechts an.
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.