Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 9 / 1968 - Seite 31

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... abzulaufen, hat sich der Abstand 1967 wieder vergrößert. Denn Opel brachte technisch und stilistisch ver­ besserte Modelle heraus, bei Ford dage­ gen tat sich nichts. Der Anschluß war vol­ lends verpaßt, als sich die neuen 17 M/20 M-Modelle vom August 1967 als lauwarme zweite Aufgüsse der vorherigen Typen er­ wiesen. Entsprechend schlecht verkauften sie sich. Karosserie: außen mehr, innen gleich Unter diesen Voraussetzungen muß man den 17 M sehen, der hier zur Debatte steht. Ihn zu testen war notwendig, denn der 17 M gehört zu den meistgefahrenen deutschen Mittelklassewagen, und es gibt eine große Zahl von Käufern, für die er als vernünftige Lösung in Frage kommt seien es Ford-Fahrer, seien es Fahrer von Konkurrenzmodellen, für die der Übergang auf Ford wegen günstiger Werkstattver­ hältnisse oder auch wegen der allgemein guten Zuverlässigkeit und Anspruchslosig­ keit der Ford-Autos interessant ist. Außer diesen allgemeinen Pluspunkten hat aber der 17 M zur Zeit nur wenig zu bieten. Das beginnt schon bei der Karosserieform: Während der erste Vernunft-17 M ein charakteristisches, vom stilistischen Einer­ lei abweichendes Auto war, und während der nächste Typ bei vergrößerten Maßen doch immerhin noch diese Grundzüge bei­ behielt, ist der neue Wagen eine unbefrie­ digende Mischung verschiedener Stilele­ mente, bei der man nicht recht erkennen kann, ob ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!