Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 8 / 1969 - Seite 91

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... ters: Die technischen Mitarbeiter der deutschen NSU-Werkstätten und die Spezialisten aus den NSU-Exportländern drückten hier reihumdieSchulbank,umden NSU Ro 80 inund auswendig kennen­ zulernen. Mitdem Prinzipdes NSU/ Wankel-Motors und seiner War­ tung waren sie allerdings schon von früher her vertraut: Denn be­ reits fünf Jahre zuvor waren sie auf den NSU Spider geschult worden, das erste Serienautomo­ bil der Welt mit einem Kreis­ kolbenmotor, der im Aufbau kon­ struktiv dem NSU Ro 80-Motor gleicht. Heute sind es allein in Europa 4.000 ausgebildete Fachkräfte, die den NSU Ro 80 servicemäßig be­ treuen können, denn neben Schu­ lungskursen im Werk sind ständig fahrbare Kundendienstschulen unterwegs. Sie haben die Aufgabe, existierende Schwachpunkte im Händlernetz sofort auszumerzen. So konnte der Service für den NSU Ro 80 immer mehr rationali­ siert und vereinfacht werden, zu­ mal der NSU/Wankel-Motor — im Gegensatz zu herkömmlichen Hub­ kolbenmotoren — weder eine Nockenwelle, noch Stößelstangen, noch Kipphebel, noch Ventile mit Ventilfedern, noch Pleuel besitzt, sondern nur aus dem Läufer mit Dichtungen besteht, der sich auf einer Exzenterwelle im Motorge­ häuse dreht. Und deshalb mit einem Minimum an Wartung aus­ kommt. Damit findet man heute in Deutschland, in Frankreich, Bel­ gien, den Niederlanden, in Groß­ britannien, Dänemark und Nor­ ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • AXA2020/2021