Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 8 / 1954 - Seite 26

Bild von auto motor und sport / Nr. 8 / 1954 - Seite 26
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... fahren aber immer rechts. Außerdem sind sie kleiner und wendiger als ein Autoroller. Der Roller — in diesem Fall die Vespa — hat eine neue Epoche eingeleitet. Er ist genau im richtigen Augenblick erschienen, nämlich un mittelbar nach dem Kriege. Er stellte damals ein völlig neues Fahrzeug dar, das für eine Kundsdiaft interessant war, die weder Auto noch Motorrad benützte. Der Roller ist außerdem schön. Die Schönheit der Vespa ist unter ge wissen Umständen ein reiner Zufall. Denn die Firma Piaggio verwendete bei seiner Fabrikation einfadi dieselben Preßformen, die auch für die Herstellung des im Kriege gebauten Jagdflug zeuges MC 200 verwendet wurden. Er ist ein praktisches Fortbewegungsmittel. Wir glauben, daß das Problem des Kleinwagens nicht durch den Autoroller zu lösen ist, sondern nur durch einen richtigen 3—4sitzigen Wagen, der nicht mehr als 500 000 Lire (ca. 3300 DM) kostet. Vielleicht wird es gar nicht mehr so lange dauern, bis so ein Fahrzeug kommt. Denn schon seit einigen Monaten sehen wir einen kleinen, aber temperamentvollen Wagen auf Versuchsfahrten. Es ist ein Viersitzer, und er wird von einem Heckmotor angetrieben, dessen Hubraum 500 ccm nicht übersteigt. Er ist dem Fiat 1100 in gewissem Sinne ähnlich. Was neue, kommende italienische Wagen an betrifft, so wird in Kürze der Alfa Romeo 1900 Super erscheinen. Er stellt eine ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...