Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 7 / 1999 - Seite 270

Bild von auto motor und sport / Nr. 7 / 1999 - Seite 270
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Innenraum dominieren Schutzkäfig, Schalensitz, Lenkrad und Schaltstock des sequentiellen Sechsganggetriebes Der 285 PS starke V6-Motor fand quer vor der Hinter achse Platz, der Rennauspuff unter der Heckschürze Der nunmehr leere Front bereich wur de zusätzlich verstärkt. Der Kühler stammt vom Laguna zweimal. Die Renault-In genieure Daniel Charles und Yannick Kerguelen studierten im Februar vergangenen Jahres kurz die Motorenpalette des Hauses und befanden den in der Serie 194 PS starken Dreiliter-V6 aus den Renault-Modellen Espace, Laguna und neuerdings auch Sa frane für geeignet, den Geist des legendären R5 Turbo im Clio wie der aufleben zu lassen. Freilich ohne Turbo. Dafür fordern an men unter der Heck klappe den beschleu nigten Vortrieb. Der plangefräste Zylin derkopf sowie längere Kolben tragen zu ei ner höheren Verdich tung bei, andere Nokkenwellen mit größerer Ventil überschneidung und größerem Ventilhub sorgen für eine bes sere Zylinderfüllung. Was dann an Zündstoff in den Brennräumen explodiert, setzt bei 7400 Umdrehungen immerhin 285 PS frei. Daran hat auch das Motormanage ment von Magneti Marcili sei nen Anteil, das bestens mit zwei elektrisch betätigten Dros selklappen von VDO Mannes mann harmoniert. Dieses aus der Formel 1 bekannte Drive by wire-System macht das Schalten mit dem sequentiellen Sechsganggetrie be ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!