Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 7 / 1999 - Seite 23

Bild von auto motor und sport / Nr. 7 / 1999 - Seite 23
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Mercedes CL, den es auch mit Stein-Applikationen gibt % * ■ ■ Die Front- J S partie des Bentley BY 8.16 gefällt mir nicht, weil der Überhang zu knapp ausfällt. Das Heck ist dafür perfekt J**»,,». ■ ■ Vorne zeigt tß J der Citroen Lignage New Edge- Elemente. Ein ge lungenes Auto, der Renault Avantime gefällt mir aber noch besser ■ ■ Am Nissan S J Aimera Tino haben wahrschein lich 20 verschie dene Designer ge arbeitet. Ich hätte mehr Persönlichkeit erwartet Nissan. Einen wirklich neuen Trend vermag Lobo aber auch hier nicht zu entdecken. Wichtige Designanstöße kommen seiner Ansicht nach zur Zeit aus Europa. Auch bei Citroën besinne man sich wie der auf alte Tugenden und zeige mit der Oberklasse-Studie C6 Lignage „eine der besten Citroën-Studien der letzten Jahre“, so Lobo. „Der Kunde erwartet dieses Auto aber sofort von Citroën und nicht erst in ein paar Jahren.“ Nur die Heckpar tie kann Lobo nicht ganz über zeugen, „doch das war schon immer ein Problem bei Citroën“. Dafür schneidet die Rück ansicht der eigenwilligen Bentley-Studie BY 8.16 in der Beur teilung besser ab als die Front partie, die, so Lobo, Bentley- Elemente vermissen lasse: „Der Überhang vorne ist zu kurz. Einige Zentimeter mehr, und man bekommt einen besseren Fluß zwischen Frontpartie und Windschutzscheibe.“ Die zweite Studie, die unter dem Dach des VW-Konzems ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...