Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 7 / 1994 - Seite 42

Bild von auto motor und sport / Nr. 7 / 1994 - Seite 42
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Von der Studie zur Serie: Das ändert sich beim Boxster TŸec&a (?scbtuß> ffftfcrJtoof ruistofer Die brüderliche Gemein samkeit beginnt unter der Ka rosserie, wo sich 986 und 996 die gleichen Vorderachsen leisten. Eine bis zur B-Säule ähnliche Frontpartie betont, daß der kleine Boxster anders ist als seine diversen Vorgänger: ein sogenannter richtiger Porsche zum noch erschwinglichen Preis. Der Aufwand für diesen Parallelschwung kann sich durchaus sehen lassen. Por- Boxster-Vorbild: Rennwagen RS 550 Spyder aus dem Jahr 1954 Unter dem Kunstnamen Boxster, einer Kombination von Boxer(-Motor) und Speedster(-Modell), mit dem sich 1993 auf dem Autosalon von Detroit eine sensationelle Mittelmotor-Studie vorstellte, entsteht ein Straßenund se rientauglicher Sportwagen: der neue kleine Porsche 986. Die Entwicklung des Box ster orientiert sich an optimisti schen Eckdaten: Premiere auf der Frankfurter IAA 1995, Pro duktionsbeginn dann im Früh sommer 1996; Preis rund 75 000 Mark; geplante Jahresproduk tion 15 000 Einheiten. Die Basis für den attrakti ven Preis von 75 000 Mark wird jetzt gelegt. Der Mittelmotor- Boxster986 wird gemeinsam mit dem 911 Carrera-Nachfolger, dem Heckmotor-996, entwikkelt. Erstmals in der Geschichte der Firma Porsche entsteht zwi schen zwei Modellreihen nicht nur eine Verwandtschaft des eli tären ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!