Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 7 / 1959 - Seite 22

Test Sunbeam Rapier
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... nicht zu verwechseln mit der französischen Firma Talbot - hat eine große sportliche Tra dition, von 1922 bis 1926 und 1927 hielten Sunbeam-Fahrzeuge den absoluten Ge schwindigkeitsweltrekord, zuletzt mit 328 km/st durch Henry Segrave. Berühmt waren auch die großen Sunbeam-Zweizylinder-Motorräder, bis die Motorradproduktion vor einigen Jah ren eingestellt wurde. Der Sunbeam Rapier steht mit Motor, Fahrwerk und Karosserie in sehr enger Verwandtschaft zu den Schwester fabrikaten Hillman Minx und Singer Gazelle, ist ihnen aber in der Leistung und auch in der Qualität seiner Ausstattung überlegen. In der jetzigen Ausführung wird er seit An fang 1958 gebaut. Die technische Konzeption des Rapier ist nicht ungewöhnlich: selbsttragende Karosserie, vorn Einzelradaufhängung, hinten Starrachse mit längsliegenden Blattfedern, Querstabili sator vorn, vorn und hinten Teleskopstoß dämpfer. Außer der von uns gefahrenen Hardtop-Limousine (alle Seitenscheiben ver senkbar) gibt es auch noch ein recht hüb sches Cabriolet, das kaum teurer als die Li mousine und damit erstaunlich preisgünstig ist. Seine Vorzüge: Im Zeitalter des Großserienbaues mit den zur Regel gewordenen Nachläs sigkeiten im Finish ist es wohltuend, ein so solide gebautes und sorgfältig ausgestattetes Auto zu fahren. Das niedrige Geräuschniveau und die gu ten Fahrleistungen kennzeichnen den Rapier ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!