Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 4 / 1999 - Seite 74

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... über­ setzt die gewaltige Leistung von 490 PS bei 5500/min ohne dramatischen Schlupf in nack­ ten Vortrieb und erreicht dabei nahezu konkurrenzlose Werte. Aus dem Stand hechtet der Ruf in 3,6 Sekunden auf Tempo 100 - vollgetankt und mit zwei Personen besetzt, wie es der Meß-Kanon bei auto motor und sport vorschreibt. Nach 11,8 Sekunden liegen bereits 200 km/h an, und erst bei 329 km/h halten sich Leistung und Fahr­ widerstände die Waage. Die Fahrleistungen des Sechszylinder-Coupés, das mit einem Preis von 298 000 Mark ohne jede Ironie tatsächlich ein Sonderangebot im Segment der Supersportwagen darstellt, wirken um so erstaunlicher, wenn man sie mit der aktuellen Skala weit exclusiverer Kon­ kurrenten vergleicht. Der rund zweieinhalbfach so teure Ferra­ ri F 50 etwa benötigt für den stehenden Kilometer laut Werk 21,7 Sekunden; der Ruf legt die 4/1999 Rad-Zuschlag: Die 18 Zoll-Fel­ gen von Ruf ko­ sten 4200 Mark Fahrzeugtyp Ruf-Porsche 911 Porsche 911 Turbo R Turbo Motorbauart/Zylinderzahl Boxer/6 Boxer/6 Hubraum cm3 3600 3600 Leistung kW (PS) 360 (490) 300 (408) bei 1/min 5500 5750 max. Drehm. Nm bei 1/min 650 bei 4800 540 bei 4500 Leergewicht/Zuladung kg 1491/349 1505/335 Testwagenbereifung vom 225/40 ZR 18 225/40 ZR 18 hinten 285/30 ZR 18 285/30 ZR 18 Michelin Pilot Sport Bridgestone S-02 Kraftübertragung Allradantrieb Allradantrieb ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer