Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 3 / 1957 - Seite 30

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Ebersslr. 80 Das ist der neue Brillen-Ausstellungs-Ständer mit 7 echten J D E A l - Brillen. Ein Verkaufs-Schlager ersten Ranges! fragen Sie Ihren Grossisten nach dem Cellon-Ständer von JDEfll Alleiniger Hersteller: GUSTAV EICHENWALD NEUSS-HAFEN Die atmende Autohülle IQr Moped - Roller - Krad und Wagen Hamburg 1, Plastic-Katte .T VISK©VITA J ... der Schwamm für strahlende" Wagen: schont und pflegt, wäscht und ledert Der Startvorgang im Winter Nach den heutigen Erkenntnissen ist es falsch, ja sogar schädlich, den Motor nach dem Start im Stand Warmlaufen zu lassen. Das ist zwar angenehm im Hinblick auf einen vorgewärmten Wagenraum, doch leidet darunter der Motor. Der Verschleiß, der beim Warmlaufenlassen des Motors im Stand innerhalb von fünf Minuten entsteht, entspricht dem von einigen hun­ dert Fahrkilometern. Warum der Verschleiß so hoch ist, geht aus den nachfolgenden Ausführungen hervor. Um einen sicheren Start des Motors zu erreichen, ist ein genügend hoher Unterdrück im Vergaser erforderlich, der das Hauptdüsen­ system zum Ansprechen bringt. Um den erforderlichen Unterdrück beim Startvorgang zu erzielen, ist bei vielen Vergasern serienmäßig zwischen dem Lufttrichter und Luftfilter eine Starterklappe eingebaut. Im geschlossenen Zustand wird dadurch selbst bei den geringen An­ laßdrehzahlen ein so hoher Unterdrück erzeugt, daß der Motor ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019