Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 3 / 1952 - Seite 91

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... müssen, als ihre Wasserkräfte von franzö­ sischen Ingenieuren eingefangen wurden, doch die spanischen Geschäfts­ leute kamen ebenso und erzwangen ihre Beteiligung. Der andorranische Beirat verlangte aus „christlicher Nächstenliebe“ von seinem Erzbischof freies Licht nach Belieben und bekam es mit spanischer Grandezza zu­ gesagt. Die Franzosen machten saure Mienen. Auf Schritt und Tritt stolpert man heute über diese Zusammen­ hänge. Senor Ramirez, noch vor zwei Jahren kleiner Mann mit einem Emporio für Schafkäse, hat längst seinen dumpfen Laden angefüllt mit den neuesten Autoradios, bestem spanischem Cognac und Pariser Par­ füm, der Schneider Malusso verfertigt für die durchziehenden Touristen über Nacht Anzüge zum Preis von 70.— DM nach Maß aus englischen Stofien, im HostalValira aber steht ein Heer befrackter Kellner bereit, um dem Gast die auserlesensten Spezialitäten und Delikatessen der Welt zu servieren. In den zwanzig Zimmern muß man sich um das fließende Warmwasser nicht erst sorgen: Heiße Mineralquellen haben von alters her Andorra zum Pyrenäen-Spa gemacht, nur ihre Ausnutzung blieb bisher auf wenige „Badhäuser“ primitivster Art beschränkt. In der Hotelgaragc werden vom Garagendiener mehr amerikanische Autos ver­ kauft als von einem Großstadthändler: Kein Einfuhrzoll und keine Be­ willigung sind notwendig, keine Kfz.-Steuer, Haftpflicht, und kein ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ZG Marktpreise Eigenwerbung