Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 26 / 1960 - Seite 26

Bild von auto motor und sport / Nr. 26 / 1960 - Seite 26
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... 100 PS gebaut ADR Sport 12/100 PS 6 Zyl. 3 Liter, Magnetzündung. 150 km/h. Diesen Wagen be nutzte Stuck zu Beginn seiner Karriere, später fuhr er eine modi fizierte Version mit kurzem Chassis und 4 Liter-Motor, die über 200 km/h ging ADR 8 18/100 PS 8 Zyl. 4,6 Liter (80 X 115 mm), 3000 U/min, Repräsentations wagen. 1930-1932 etwa 200 Stück gebaut Bergmeister 14/120 PS 6 Zyl 3,6 Liter, wie beschrieben. 1928-1931 gebaut ADG 85 PS Geländewagen, dreiachsig, 6 Zyl. 4 Liter. Militärfahrzeug, das am Anfang des 2. Weltkriegs gelegentlich noch zum Einsatz kam Der Motor war ein 3,6 Liter (genau 3614 ccm) mit einer obenliegenden, durch Königswelle und Stirnräder angetriebenen Nockenwelle, der bei 3500 U/min - einer für 1928 schon recht hohen Drehzahl - eine Leistung von 120 PS abgab. Diese 35 PS pro Liter sind in An betracht der nach unseren Maßstäben ja niedrigen Drehzahl erstaunlich hoch. Fast alle Motoren waren damals Langhuber, so auch dieser Austro-Daimler-Motor, der bei 82 mm Bohrung 115 mm Hub besaß. Das Gehäuse- Oberteil und der Zylinderblock bestanden aus einem Leichtmetall-Gußstück, in das Stahllauf büchsen eingesetzt waren. Der Motor besaß zwei Vergaser und Doppel zündung: Magnetund Batteriezündung (Magnet und Lichtmaschine wurden von der Königswelle aus durch Schraubenräder angetrie"ben), mit zwei Zündkerzen pro Zylinder. Der Ölverbrauch ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!