Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 24 / 1989 - Seite 27

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... den 365 GTB/4, deren V-Zwölfzylindermotoren noch von Weber-Vergaserbatte­ rien gekrönt und von offe­ nen Auspuffanlagen umgeben waren. 15 Jahre technische Ent­ wicklung vom 308 zum 348 voll­ zog Ferrari mit einer Viertel­ drehung der Motorlage. Statt quer sitzt der 3,4 Liter-V8 nun wieder so längs wie jeder Ferra­ ri-Rennmotor vor der Hinter­ achse. Auch das neue Getrie­ be, zwischen Motor und Kupp­ lung nun quer unterhalb des Achsantriebs plaziert, arbeitet Renntechnologie auf. Schon die Ferrari-Formel 1- Rennwagen Lancia-Ferrari D50 den keilförmigen längeren Überhang vorne um so mehr aus den Jahren 1955 und 1956, der 801 von 1957, die 312/T bis 312/T5 mit Dreiliter- Zwölfzylinder-Boxermotoren von 1975 bis 1980 und die dar­ auffolgenden 126C bis Fl-86 mit 1,5 Liter-V6-Turbomotoren zierte in der Rubrik Getrie­ be ein t wie trasversai, was auf italienisch quer bedeutet. Damit führt auch der 348 tb in seinem t symbolisch vier For­ mel 1-Weltmeisterschaften von Juan-Manuel Fangio 1956, Niki Lauda 1975 und 1977 und Jody Scheckter 1979. Die andere Motoranord­ nung füllt nun zwar das gesamte Wagenheck mit der Antriebs­ einheit, schafft durch die Längsposition aber in den Flan­ ken Platz für jeweils einen Was­ serund auf der rechten Seite noch einen Ölkühler. Diese kompakte Bauweise ersparte Ferrari nicht nur die früheren Rohrleitungen zwi­ schen ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.