Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 24 / 1967 - Seite 8

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... (recht alter Herr, offenbar schwerhörig, flüsternd): Gut, statt 200 DM nur 120 DM Geldstrafe, das Fahrverbot bleibt. Angeklagter (Über­ treter, Sünder und in dieser Lage von nur mäßiger Intelligenz): Sprachlos, verbittert, legt Berufung ein und findet den letzten Trost in der Tatsache, daß er wenigstens rechtschutzversichert ist. Dr. Hellmut Kramm, München Formel 4 Im April des Jahres sah ich auf der Sportund Rennwagen-Ausstellung in Dortmund zwei ausgestellte Formel 4 Rennwagen. Nach eingehender Be­ trachtung kam mir der Gedanke, solch ein Wägelchen zu bauen. Ich besorgte mir Profil-Stahlrohr, Bremstrommeln und Radnaben vom BMW 600, Boge- Federbeine und Kunstharz und Glasfasermatten. Nach drei Monaten Bastel­ arbeit konnte ich die erste Probefahrt machen. K. H. Konarski, Bochum iafinfli e» Ausgeschnitten Ich möchte Ihnen hier ein Foto überlassen, das ich bei meiner letzten Spanien­ fahrt in Tarragona geschossen habe. Es scheint sich um ein eigenhändig umgebautes VW-Cabrio zu handeln, aus dem dann ein Strandwagen ge­ worden ist. Franz Grünbeck, Bamberg Autoschau wie vor 40 Jahren (Siehe Heft 20, Seite 38) B. Busch hat sicher recht genau prüfen konnte ich seine Angaben nicht, weil ich zu den vielen Interessierten gehöre, die seit Jahren auf den Besuch der IAA verzichten, weil ihnen das Frankfurter Drum und Dran zuwider ge­ worden ist. Warum veranstaltet man die ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019