Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 24 / 1967 - Seite 26

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Fox Bisiluro eine zweirümpfige Rennsport Studie auf Renault Alpine-Basis, die von OSI nach Ideen von Piero Taruffi gebaut wurde. Unten: Renault ist stolz, den jooosten Renault Cordini inzwischen mit 1300 ccm-Motor gebaut zu haben. Daneben: Die Hardtop-Version des Fiat Dino-Spider von Pininfarina, die nun serienmäßig erhältlich ist. TURINER SALON 1967 # FORTSETZUNG FOTOS: ZECCHINI AUtA ROMEO JOD PER TUTTE LEVEI Mehr Aufsehen als das Ford-Cabrio machte auf dem OSI-Stand ein seltsames Fahr­ zeug, nach seinem geistigen Vater, dem weißhaarigen Ex-Rennfahrer Dr. Pierre Taruffi, Silver Fox Bisiluro genannt. Der zweirümpfige Wagen entspricht dem An­ hang J des Int. Sportgesetzes für Spezial­ fahrzeuge der Klasse B Gruppe 6 als Sport- Prototyp und besitzt die technischen Ele­ mente des Renault Alpine. Die Auslegung als Bisiluro (Doppelrumpf) erfolgte, um die Probleme leichter lösen zu können, die sich aus der Anordnung von beweglichen Flä­ chen zur besseren Übertragung des Dreh­ moments auf den Boden, zur besseren Bodenhaftung der Vorderräder und zum besseren Bremsen ergeben. Zwischen den Rümpfen sind pedalbetätigte flaps ange­ bracht, mit denen der Auftriebsbeiwert auf 0 gehalten werden kann, ohne daß der Widerstandsbeiwert des Fahrzeugs von 0,259 merklich verschlechtert wird. An­ dererseits kann er beim aerodynamischen Bremsen auf rund 0,9 gebracht ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019