Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 22 / 1961 - Seite 4

Bild von auto motor und sport / Nr. 22 / 1961 - Seite 4
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... genau auf der Verlänge rung der früheren Fahrbahn zum Stand. (Die Autobahn verlief völlig gerade und fast eben). Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, schaltete ich sogleich die Innenbeleuchtung ein; sie funktionierte. Und es ist eben nichts passiert. Doch was wäre los, wenn auch nur ein Blechschaden entstanden wäre? Der Wagen, ca. 6000 km „alt", läuft noch auf Garantie. Wilhelm Ulrich, Dipl.-Kaufmann, Regensburg Ich fahre seit einem Jahr ein BMW 700 Coups und bin an sich sehr zu frieden, bis vor einiger Zeit die Kupplung versagte, just 4 Wochen nachdem die Garantie abgelaufen war, aber noch bevor ich die 10 000 km-Grenze erreichte. Der Einbau einer neuen Kupplung (Erneuerung der Beläge und der Feder alleine war nicht möglich) ging rasch, zumal ich bereits der dritte Kunde in Sachen Austauschkupplung an einem Vormittag war. Der BMW 700, der vor meinem „behandelt" wurde, erhielt mit knapp 27 000 km bereits die zweite Austauschkupplung. Für den ganzen Spaß durfte ich dann runde 80 Mark auf den Tisch legen, was noch sehr wenig sei, wie mir der Meister erklärte, denn im Werk München koste die Sache mindestens 100 Mark. Auf meine Frage, ob das Werk in diesem Fall nicht einen Teil der Kosten übernehme, wurde mir' erk'ärt, Kupplungsschäden seien eine Folge des „mitdem-Fuß-aufder-Kupplung'-Fahrens, und dafür käme das ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!