Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 21 / 1979 - Seite 25

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monatsabo
Premium Light
CHF 3.70
EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Monatlich kündbar
Jahresabo
Premium Light
CHF 29.00
EUR 27.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Über 30% günstiger als im Monatsabo
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz» (Kontingent verfällt mit Ablauf dieser Mitgliedschaft) (gültig für 365 Tage)
inkl. 500 Zugriffen / Downloads von hochauflösenden Dateien (Original-PDF-Faksimile oder Original-Foto) (gültig für 365 Tage)
attraktive Verlängerungs-Angebote
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... sinnvolle Herausforderung. Hier lassen sich klassische Vorteile des BMW Prin­ zips unter schwierigsten Bedingungen unter Beweis stellen. Und aus den technischen Erfah­ rungen können wir dann Erkenntnisse gewin­ nen, die Auswirkungen auf die Serie haben. Günstiges Gewicht bekommt auch auf der Straße ganz aktuelle Perspektiven. Je mehr Gewicht bewegt und beschleu­ nigt werden muß, desto mehr Energie ist not­ wendig. Deshalb diskutiert man heute beim Automobil z. B. über konsequenten Leichtbau. Und deshalb wird man trotz anderer Aufgaben­ stellungauch beim Motorrad einen disziplinierten Umgang mit Material und Energie fordern. Damit bekommt das klassische BMW Konzept für die Zukunft ganz neue Aktualität: der 2-Zylinder mit genial einfachem Aufbau, mit günstigstem Ge­ wicht, mit hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, d.h. guter Leistung bei günstigstem Benzinverbrauch, mit günstigsten Betriebsund Unterhaltskosten, mit preiswerten Ersatzteilen, mit einfacher Wartung. So dienen unsere Sportaktivitäten auch einer wichtigen Zukunftsaufgabe: der Konzen­ tration auf das Wesentliche. BMW GS 80: Spezialversion vorteilhafter Motorradtechnik. Das Ziel: mit einer 800 cm3 Maschine unter ein Kampfgewicht von 150 kg zu kommen. Denn darüber wäre das Gewicht ini Gelände ein zu großes Handikap für den Fahrer. Das Konstruk­ tionsteam erzielte rund 138 kg. Eine ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • FridayClassic20