Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 21 / 1974 - Seite 108

Tauschgeschäft - Test Manta TE 2800
Bild von auto motor und sport / Nr. 21 / 1974 - Seite 108
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... pPBbw I - SffcgRs-; Im Gegensatz zur Kölner Konkurrenz legte sich das Haus Opel bei der Motori sierung seines einzigen Sport-Coupés eine gewisse Zurückhaltung auf. Während der Ford Capri von Produk tionsbeginn an auch mit Sechszylindermotoren und in RS-Version sogar mit einer besonders leistungs fähigen Einspritz-Maschine zu haben war, beschränkten sich die Rüsselsheimer beim Manta auf Vierzylinder- Triebwerke, deren Lei stungsmaximum bis vor kur zem bei 90 Pferdestärken lag. Diese Reserviertheit hat unter anderem technische Gründe: Die Opel-Motoren- Um den Sechszylinder-Reihen motor im Manta unterzubrin gen, sind zahlreiche Karosse rieänderungen erforderlich. palette umfaßt ausschließ lich Reihentriebwerke, die in Sechszylinder-Ausführung wesentlich länger bauen und demzufolge weitaus weniger zum Einbau in klei ne Autos geeignet sind als auto motorupon 21/1974 die von Ford verwendeten V6-Maschinen. Während Opel kürzlich in Form eines 1,9 Liter-Ein spritzmotors mit 105 PS Lei stung für Verstärkung des Manta (GT/E) sorgte, ent schloß sich der Belgier Nie Heylen, der seit Jahren eine Werkstatt unter dem Firmen namen Transeurop Enginee ring nahe der Rennstrecke Zolder betreibt und mit Er folg Opel-Autos bei Rennen einsetzt, zum Bau einer klei nen Serie von Sechszylinder-Mantas. Mit Unterstüt zung der GM-Tochter in Ant ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!