Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 21 / 1961 - Seite 27

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... ca. 21 cm hintere Kniefreiheit ergibt. Stellt man den Fahrersitz ganz nach vorn, so daß nor­ malgewachsene Menschen kaum noch fahren können, ergibt sich eine hintere Höchst-Knie­ freiheit von ca. 27 cm. Somit bietet der VW 1500 auf den Rücksitzen nicht mehr Kniefreiheit als der alte Volks­ wagen - auch die um ca. 5 cm größere Sitz­ breite vermag daran nichts zu ändern. Die Kopffreiheit hinten ist sogar etwas geringer. Das Metermaß zeigt hier unbestechlich, daß der VW 1500 räumlich nicht den Konkurrenz­ fahrzeugen der 1,5 Liter-Klasse entsprechen kann, bei denen 25 bis 30 cm hinterer Knie­ raum und 48 cm Sitztiefe (VW 1500 46 cm) die Regel sind. Vernünftigerweise hat man sich jedoch nicht Kofferräume nicht so groß sein können wie Heck-Kofferräume. Der Heckmotor bedeutet also Raumverlust, solange ihm nicht Gepäck­ raum abgewonnen werden kann. Das gelang beim alten Volkswagen bereits durch die raumsparende Boxer-Bauart; beim VW 1500 wurde nun durch die Verlegung des Kühl­ gebläses nach unten und die raffiniert flache Gestaltung der Ansauganlage (Luftfilter, Ver­ gaser, Ansaugrohre) so viel Platz geschaffen, daß ein durchgehender, von außen zugäng­ licher Gepäckraum von ca. 200 dm3 nutzbarem Inhalt entstand. Zusammen mit den ca. 180 dm3 des Bugraumes stehen etwa 380 dm3 Kofferraum zur Verfügung, also kaum weni­ ger als bei anderen 1,5 Liter-Wagen, ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!