Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 20 / 1967 - Seite 36

Test Alfa Romeo GT Junior
Bild von auto motor und sport / Nr. 20 / 1967 - Seite 36
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... lediglich auf Veloursteppiche und das Dreispeichenlenkrad muß man ver zichten, was jedoch angesichts des niedri gen Preises nicht schwerfällt. Dafür erhält man vier Scheibenbremsen, Fünfgangge triebe, ein Alfa Romeo-Fahrwerk und den berühmten Zweinockenwellenmotor in eine Form gepackt, wie sie eben nur südlich der Alpen gelingt. Seit der IAA wird der GT Junior zum gleichen Preis (DM 11 990.—) mit Bremskraftverstärker geliefert, ohne diesen kostet das Auto nur noch DM 11 700.—. Der klassische Alfa Romeo-Zweinocken wellenmotor läuft als 1,3 Liter bereits in der Giulia 1300 und 1300 TI. Man hatte bestimmt keine Mühe, ihm mittels zweier Weber-Doppelvergaser die genannten 88 DIN-PS zu entlocken, leistete doch der im Prinzip gleiche Motor in der Giulietta Sprint Veloce schon vor Jahren 90 DIN-PS. Mit einem Hub-Bohrungsverhältnis von 1,01 ist der 1300er Motor nahezu quadratisch ausgelegt und bietet mehr Laufruhe und eine größere Drehfreudigkeit als die lang hubigeren 1,6 Liter-Motoren. Auch sind die 88 PS keineswegs das Letzte, was der Motor herzugeben vermag, vielmehr scheint er besonders im oberen Drehzahlbereich kräftig gedrosselt zu sein. Einen Beweis der eigentlichen Leistungsfähigkeit dieses Motors liefert die zu Alfa Romeo gehö rende Firma Auto-Delta, die den GT Junior für Rennzwecke auf ca. 140 PS trimmt. Der besondere Reiz Es ist nicht ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!