Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 19 / 1977 - Seite 84

Bild von auto motor und sport / Nr. 19 / 1977 - Seite 84
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... aus einer großen Stadt US-Jahrgang 1978: kleinere Autos und neue Motoren aus Detroit. Amerika braucht kleinere und sparsamere Autos — davon läßt »sich US-Präsident Jimmy Carter nicht abbringen. Er hat die großen, benzinfressenden Straßenkreuzer aufs Korn genommen und zwingt die an Verschwendung von Rohstoffen und Energie gewöhnten Bürger des reich sten Landes der Erde zum Umdenken: Mit fast sechs Meter langen Blech- Geschwülsten und sieben Litern Hub raum zum Supermarkt zu rollen - von dieser lieben Gewohnheit werden sich Amerikas Hausfrauen trennen müssen. Der Wandel kommt, doch wäre er wohl auch ohne Carters missionarischen Ei fer gekommen. Denn schon seit dem Modelljahrgang 1974, dem ersten nach dem Ölembargo der arabischen Staa ten, wurden die amerikanischen Autos von Jahr zu Jahr kleiner als ihre Vor gänger, und auch die Neuheiten für 1978, die derzeit in Detroit präsentiert werden, zeichnen sich wiederum durch größere Kompaktheit aus. Echte Kleinwagen im europäischen Sinn darf man freilich vorerst noch nicht erwarten. Die Schrumpfkur braucht ihre Zeit, und je nach Größe und Finanzkraft der einzelnen Firmen wird sie mehr oder weniger stark for ciert. Am stärksten engagiert sich bei den kostspieligen Neuentwicklungen der größte Konzern, General Motors, der im letzten Jahr die großen Limou sinen (Full size cars) drastisch verklei nerte ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!