Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 19 / 1974 - Seite 34

Bild von auto motor und sport / Nr. 19 / 1974 - Seite 34
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Frankfurt-Mannheim immer hin 56 Prozent ohne jede Mü he den Grasbewuchs der un geschützten Autobahnmitte, sieben Prozent davon kamen auf der Gegenfahrbahn zum Stehen, 26 Prozent gerieten unterwegs ins Schleudern und überschlugen sich dabei, und 23 Prozent prallten mit ent gegenkommenden Gefährten zusammen, wonach die Stati stik jeweils kräftig nach oben schnellte: denn Tote gab es fast immer. Nachdem vor allem auf stär ker frequentierten Strecken der Planken-Ausbau in den Jahren 1957 und 1958 intensi viert wurde, setzte wenig spä ter ein erfreulicher Rückgang jener Kollisionen ein, drei Jahre danach mußten nur noch knapp die Hälfte dieser typi schen Unfälle konstatiert wer den. Der Siegeszug der stäh lernen Bänder war nun nicht mehr aufzuhalten. Mit den „Richtlinien für die Ausfüh rung und Anordnung von Leit planken im Mittelstreifen von Bundesfernstraßen“ schaltete sich schließlich 1960 auch das Bundesverkehrsministerium ordnend in die Debatte ein, wobei man sich freilich über automotor -sport I9/I974 Leitplanken auf Autobahnen sollen den Gegenverkehr vor außer Kontrolle geratenen Autos schützen. Vor allem ältere Konstruktionen werden dieser Aufgabe kaum noch gerecht. AblenkManöver optimale Bauweise und Funk tion der technisch noch unzu länglichen Planken ziemlich im Unklaren befand. Erst nach den ausgiebigen Versuchen des damit ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!