Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 19 / 1954 - Seite 24

Bild von auto motor und sport / Nr. 19 / 1954 - Seite 24
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... in Monza, von klei neren Mißständen ganz abgesehen, den deutschen Hörern am Schluß erzählt worden, Hans Herr mann sei auf dem 3. Platz durchs Ziel gekommen, derweil er doch leider nur auf den vierten kam. Falsche Runden will ich noch entschuldigen, aber falsche Placierungen. . . nein, nicht der oder die Sprecher sind schlecht, sondern die Organisation ist schlecht. Der Rundfunk möge dafür sorgen, daß a) die Sprecher das nötige Blickfeld haben und alles sehen können am Start und Ziel, und daß b) jedem Sprecher ein Experte beigegeben wird, der laufend Verbindung mit der Zeit nahme, mit den Boxen und mit den Funktionären hält. Wäre das denn so schwierigt Immerhin hängen etliche Millionen Hörer an den Appa raten, und die haben ein Recht auf exakte In formation. Punkt zwei. Ostzone. In der vorigen Nummer dieser Zeitschrift hat Huschke von Hanstein einen anschaulichen Bericht über das Rennen auf dem Sachsenring gegeben. Und war eigentlich des Lobes voll über die freundschaftliche Auf nahme dort drüben, die herzliche Verbundenheit zwischen den Sportlern, sozusagen jenseits der Politik. Ich wünschte, Sie könnten den Bericht der größten ostzonalen Sportzeitung über dieses Rennen lesen. Da wird nämlich die großartige Fahrt des Porschewagens unter Haustein, der immerhin neuen Rekord für Wagen fuhr, einfach totgeschwiegen. Uber die 123er Motorräder be ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!