Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 18 / 1968 - Seite 29

Guter Stern - Mercedes-Benz 280 SE
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... 280SE test Guter Stem Der „gute Stern auf allen Straßen" ist Ge genstand ständiger Verbesserungen, und im Zuge dieses Geschehens wurde aus dem 250 SE ein 280 SE. Schon im ersten Testbericht Anfang 1966 über den damals neu herausgekommenen 250 SE hielt auto motor und sport diese Verbesserung für wünschenswert, denn die Elastizität des Motors erwies sich, gemessen an den übri gen Qualitäten, als höchstens durchschnitt lich. Ohnehin sind unsere europäischen Autos, was den Motor-Komfort angeht, gegenüber der amerikanischen Konkurrenz im Rückstand: Sie haben kleine, hoch drehende, unelastische Motoren. Im Ver gleich zu großvolumigen Übersee-Autos wirken sie laut und nervös. 2,5 Liter Hubraum sind nicht viel für ein Anderthalbtonnen-Auto der oberen Klasse, und Opel ging aus diesem Grund schon vor geraumer Zeit auf 2,8 Liter herauf. Bei Daimler-Benz sah es zunächst so aus, als seien die Erweiterungsmöglichkeiten der Sechszylinder bei 2,5 Litern am Ende. Aber die Motorenbauer wußten Rat: Durch gleichmäßige statt paarweise Zylinder anordnung und völligen Verzicht auf durch gehende Wassermäntel zwischen den Zy lindern schufen sie die Voraussetzungen für eine von 82 auf 86,5 mm vergrößerte Bohrung. Bei gleichbleibend 78,8 mm Hub ergab sich ein Hubvolumen von 2788 mm. Dieses Ausfeilen einer gegebenen Motor konstruktion bis ins Letzte ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!