Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 17 / 1968 - Seite 42

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... holte man später noch einmal die 3 min-Tafel hervor, so daß nicht wenige Motoren überhitzt waren, bevor überhaupt die Startflagge fiel. Surtees beispielsweise, er benutzte den alten Honda 301, kann seinen V12 höchstens 9 min im Stand laufen lassen, dann erreicht die Temperatur kritische Höhen, und 9 min dauerte es etwa, bis sich die Wagen nach dem Anlassen der Motoren in Bewegung setzen konnten. Da auch der mitgeführte Benzinvorrat so knapp wie möglich kalkuliert wird, bangten nicht we nige Fahrer wegen dieser Verzögerung, ob sie ins Ziel kommen, — darunter auch Stewart, aus dessen Matra man nach dem Rennen nur noch wenige Liter pumpte. Vor dem Fallen der Flagge ließ Ickx die Kupplung ein wenig zu früh los, und er mußte gerade wieder abbremsen, als sich die Fahne senkte. Graham Hill nutzte diese Chance und ging zwischen den beiden Ferrari hindurch in Führung. Stewart hatte sich sofort Hill angeschlossen und war deshalb bereits in der Hatzenbach, nach 2 bis 3 km also, an 3. Position. Nach dem Rennen erzählte der Sieger, daß diese erste Runde schrecklich für ihn gewesen sei. Es habe ihn einige Überwindung ge kostet, bei Wehrseifen einen kleinen Fahr fehler Amons auszunutzen und sich hinter den führenden Hill zu setzen und schließ lich am Galgenkopf (ausgangs Schwalben schwanz bis zum Anfang der Zielgeraden) an die Spitze zu gehen. Stewart ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!