Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 17 / 1961 - Seite 8

Bild von auto motor und sport / Nr. 17 / 1961 - Seite 8
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... derzeitigen Wert von 125 Mil lionen DM gegenüber. Dazu gehört auch ein Lagerbestand von 9000 unverkauften Perso nenund Lastwagen. Die Zahl der zunächst gekündigten Borg ward - Arbeitnehmer beträgt rund 15 200. In den Betrieben verbleiben noch 1200Angestellte und Arbeiter, die ein Ersatz teillager und ein Reparaturwerk aufrechterhalten sollen, um die Teileversorgung der rund 200 000 in der Bundesrepublik zugelas senen Borgward-Wagen zu ge währleisten. Die Mittel dafür sollen angeblich aus den Ver mögenswerten abgezweigt wer den. Uber die Zukunft der Bre mer Werke ist noch nicht ent schieden. Es gilt jedoch als sicher, daß der Bremer Senat beabsichtigt, das Borgward- Unternehmen auch als Firma aufzulösen und die Werksan lagen zu verkaufen. DIE BORGWARD-H'ANDLER wollen aus eigener Kraft ver suchen, die Isabella-Fertigung im Borgward-Werk Sebalds brück aufrechtzuerhalten. Zu diesem Zweck wollen sie aus eigenen Mitteln, über Bank kredite und durch an Borgward- Fahrer auszugebende Klein aktien zu je 100 DM Nennwert etwa 50 Millionen DM aufbrin gen. Sie sind der Meinung, daß diese Aktion Aussicht auf Erfolg hat, da das Werk Sebaldsbrück noch im Jahr 1960 9 Mill. DM Reingewinn erzielt habe. syj.r~ DEUTSCHE AUTOMOBILE die von der halbstaatlichen ja panischen Einfuhrgesellschaft für Kraftfahrzeuge erstmals ein geführt werden ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!