auto motor und sport / Nr. 16 / 1971 - Seite 32

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... mâÆ auto motorsport 16/1971 VW 302 VW 302 S Während die alte Pendelachse den 1200 schon bei zivilen Geschwindigkeiten kräftig übersteuern läßt (oben) und auch die Ausgleichsfeder des 1300 in diesem Punkt nur wenig Besserung bringt (Mitte), sorgt die Doppel­ gelenkachse des 1302 für ein über weite Bereiche unproblematisches Kurvenverhalten (unten). gegen Aufpreis zu haben sind. Wer nicht jeden Pfennig um­ drehen muß, sollte sich unbe­ dingt den größeren Motor gön­ nen. Nicht allein wegen der absoluten Fahrleistungen, die naturgemäß die Verkehrstüch­ tigkeit des Dicknasigen erhö­ hen — der Testwagen be­ schleunigte in 19,3 s aus dem Stand auf 100 km/h und war über 134 km/h schnell —, son­ dern auch wegen der „kom­ fortablen“ Laufcharakteristik, die der größere Hubraum zu bieten hat. Das 1600 ccm-Aggregat wirkt vor allem im un­ teren Drehzahlbereich ausge­ sprochen kräftig, vermag je­ doch auch jenseits 100 km/h noch spürbar zuzulegen und beweist an Steigungen mehr Stehvermögen als die kleine­ re Maschine. Zur L-Ausstattung gehören unter anderem die Armaturenbrett­ polsterung, ein zwei­ stufiges Frischluft­ gebläse, gummibelegte Stoßstangen und Rück­ fahrscheinwerfer. Die Federbein-Vorderachse bescherte dem 1302 einen geräumigeren Kofferraum, in dem das Reserverad liegend untergebracht ist. ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.