Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 15 / 1969 - Seite 30

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... bei Automatik-Autos ist die Fuß- Feststellbremse zweifellos die beste Lö­ sung. In unerwartetem Maße mußte bei diesem Auto neben Gutem auch über weniger Gu­ tes berichtet werden. Um einen guten Kern, nämlich den ausgezeichneten Motor und die hervorragende Getriebeautomatik, sind eine Anzahl von Bestandteilen gruppiert, die nicht durchweg überzeugen können. Festgehalten werden muß, daß die Fahr­ sicherheit nicht vernachlässigt wurde: Der Admiral fährt sich unproblematisch, man kann die Leistung voll ausnutzen. Aber es wurde offenbar nicht allen Details im glei­ chen Maße Entwicklungsarbeit zugewandt. Für den Fahrkomfort, besonders für die Ab­ sorbierung von Vibrationen und Fahrbahn­ stößen, muß noch einiges getan werden, ehe man die neuen KAD-Modelle mit an­ deren Autos ihrer Preisklasse gleichstellen kann. Karosserie Geräumige viertürige Karosserie, Außenmaße etwas kompakter als bisher, jedoch nach wie vor hohe Ansprüche an Parkund Garagenraum. Ausreichende Übersichtlichkeit, Begrenzungen vom Fahrersitz aus erkennbar. Gute Heizung und Belüftung, mittelgroßer Kofferraum. Ausstattung Qualitativ gute Ausstattung und Verarbeitung, bequeme Sitze mit leichtgängi­ ger Verstellung. Bedienung übersichtliche Drucktastenleiste mit guter Kennzeichnung der Funktionen, jedoch keine Scheibenwischer-Schnellbedienung am Lenkrad, Scheiben­ wischer-Fußpumpe ohne ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019