Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 14 / 1957 - Seite 10

Bild von auto motor und sport / Nr. 14 / 1957 - Seite 10
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... gesunken. Ob ferner auch technischer Fortschritt und höherer Komfort, zum Einheitspreis geboten, eine Art von Preisverbiligung sind, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wir sind der Ansicht, daß jedes Unternehmen mit jedem verkauften Fahrzeug vom Kunden einen Entwicklungsbeitrag kassiert, mit dem die Verbesserungen der neuen Modelle finanziert werden. Das ist durchaus in Ordnung. Der Preis von heute hat das qualifiziertere An gebot von morgen zu sichern, und niemand wird die Firmen ohne Böswilligkeit verdächtigen, daß sie der Linie des Fortschritts nur folg ten, um die Konkurrenz aus dem Felde zu schlagen. Aber man sollte sich auch von deV Vorstellung trennen, daß die Fahrzeuge mit jeder Verbesserung, die zu keiner Preiserhöhung führt, „billiger" würden. Sie werden dadurch „preiswerter", und das ist ein Unterschied, der zu beachten ist. Des weiteren wirken die Erfolge der Entwicklungsarbeit nicht nur in einer Richtung. Sie können und werden ebensogut die Erzeu gungskosten senken. Ein Mehr an Chrom oder Bezugsstoffen wird unter Umständen schon durch ein Weniger an Karosserieblech oder Federstahl ausgeglichen. Es gibt in dieser Hinsicht zahlreiche Kom pensationsmöglichkeiten. Betrachten wir die Veteranen unseres Auto zeitalters, so bleibt ungewiß, ob sie bei gleicher Materialverwendung und nach gleichen Herstellungsmethoden ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!