auto motor und sport / Nr. 13 / 1970 - Seite 16

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... als wollten Sie ein Rot provozieren. Was ich aber vermisse, ist ein Appell an die Verkehrsexperten der Städte, sich um einigermaßen einheitliche Ampelrhythmen zu mühen: In Ham­ burg beispielsweise steht die Gelb­ phase ausgesprochen lange, die Rot/Gelbphase vor Grün dagegen ausgesprochen kurz. Es hat sich da­ her allgemein eingebürgert, beim Umspringen auf Gelb nicht etwa zu bremsen, sondern Gas zu geben und bei Rot/Gelb sofort anzufahren, denn Grün kommt schon '/i Sekunde später. Diese Rhythmen prägen einen bestimmten Stil, bestimmte Gewohnheiten. Nun kommen Sie aber mal mit diesem „Stil“ nach Düsseldorf. Dort ist es nämlich ge­ nau umgekehrt: die Gelbphasen sind ausgesprochen kurz, dagegen steht Rot/Gelb unvertretbar lange, zumal dort auch die Polizei argwöhnisch darüber wacht, daß ja niemand etwa schon bei Rot/Gelb losfährt. Und in München ist das noch schlimmer. Wäre hier — im Interesse aller Fah­ rer — nicht eine sinnvolle Koordi­ nierung der Rhythmen möglich? W. Opitz, Hamburg Bei der Aufzählung der Hauptur­ sachen für den lahmen Start an deutschen Ampeln haben Sie mei­ nes Erachtens zwei vergessen: Heute wird noch in vielen Fahr­ schulen gelehrt — und bei.der Führerscheinprüfung verlangt -, daß man beim Warten vor einer Rot zeigenden Ampel keinen Gang eingelegt hat. Ergebnis: Reaktionszeit plus Gangeinlegen dauern bei sehr ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.