auto motor und sport / Nr. 12 / 1979 - Seite 202

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Aber auch der Blumenständer, der Wohnzimmerschrank mit Spiegelbar und das Radio wa­ ren reich mit messingfarbenen Zierleisten gesegnet. Wenn das Radio in seiner kla­ vierartigen Tastatur eine 3 D- Taste hatte, war es Spitzen­ klasse. Es bot über zwei zusätz­ liche, seitlich im Gehäuse an­ geordnete Lautsprecher den neuen, dreidimensionalen Raumklang. Wir lauschten ihm verzückt. Größter Luxus war ein „Pho­ nosuper“, ein Radio mit Dekkel, in dessen Oberstübchen sich ein Plattenspieler befand. Er war ein Monatsgehalt teuer, äi>' jfmmL to «•'■fr* „Aufregend schön“: Mercedes 300 SL mit FlUgeltUren, Debüt 1954 Europäer war der kleine Coo­ per. Sie hatten Mittelmotoren und sahen wie richtige Boli­ den aus, nur viel, viel kleiner. 1950 fragte ein Herr Ingenieur Fiala, Frankfurt, bahnpostla­ gernd, in einer Klein-Anzeige: „Welcher Maschinenbau-Be­ trieb würde mit Ingenieur die Serienfertigung von Zweizylin­ der-Boxer 650 cnr’-Drehschie­ ber-Dieselmotoren aufneh­ men?“ Das wäre der Kleinwa­ genmotor geworden mit schät­ zungsweise 3 Liter Verbrauch auf Hundert. War alles nur ein Umweg? Kommen wir da wieder hin? Rund um seine nierenförmige, meist plastikbeschichtete Platte lief eine Zierleiste aus echtem oder falschem Messing, und er stand auf drei gespreizten Beinen. Wir fanden ihn hinreißend schön und ruhten nicht eher, bis ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.