Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 12 / 1958 - Seite 26

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... ausgezeichnete Rundenzeit von 10:00 aufftel. In der 1,5 Literklasse war Porsche mit drei 1500 RS vertreten, die von Behra/Barth, Schell/Frère und von Franken berg/de Beaufort gefahren wurden. De Beau fort kam als Ersatz für Scarlatti zum Team, der am ersten Trainingstag bei seiner zweiten Runde rausgeflogen war und (zum Glück nicht schwer verletzt) für das Rennen ausfiel. Erst mals 1958 bei einem Wertungslauf für die Weltmeisterschaft am Start war Borgward mit dem Hansa 1500 RS, und zwar drei Wagen, wovon einer eine neue, leichtere Ausführung darstellte. Die Fahrer der Borgward waren Herrmann/Bonnier, Jüttner/Schulze und Cabianca/Mahle. Weiter waren in dieser Klasse mehrere Lotus, wovon der von Frost/Hicks als einziger den neuen Zweinockenwellenmotor von Coventry-Climax hatte, dann ein neuer Osca, allerdings noch mit orthodoxer Ventil steuerung von Fast/Jones und ein Cooper. Drei weitere Klassen waren den Gran Turismo-Fahrzeugen bis 3000, 1600 und 1300 ccm Vorbehalten mit Ferrari 250 GT, Porsche MG A, Volvo und Peugeot 403 besetzt. Der Volvo und der Peugeot sind als Spezialtourenwagen zu betrachten und gehören an und für sich nicht in diese Klasse. Bei den Porsche starte ten übrigens der Schorndorfer Strähle mit dem Deutschen Vorjahresmeister Walter. Und in der 1300er Klasse konkurrierten natürlich aus schließlich Alfa Romeo Giulietta Sprint ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!