Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 11 / 1997 - Seite 38

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Dann kann schon leichter Kraftüberschuß an den Hinterrädern den M Roadster vom rechten Weg abbringen. Ansonsten fahrt er sich so leichtfüßig und präzise, wie man es von einem BMW erwar­ tet. Das Handling wirkt über­ zeugend die Schaltung ist straff und exakt, wobei aus Platz­ gründen weder das Sechsgang­ oder das sequentielle Getriebe aus dem M3 noch eine Automa­ tik eingebaut werden kann, son­ dern nur die Fünfgangbox aus dem 2.8. Unter den breiten Rei­ fen leidet allerdings der Gera­ deauslauf. Überraschend gut ist hinge­ gen der Federungskomfort. Der M rollt härter ab als der Z3, ab­ sorbiert aber Schlaglöcher und Bodenwellen erstaunlich ge­ schmeidig. Auch die Karosserie wird vom straffen Fahrwerk und der hohen Leistung nicht überfordert und zeigt nur mäßi­ ge Neigung zum Verwanden. Höchstes Lob gebührt freilich den Sitzen, denn sie passen wie maßgefertigte Handschuhe und bieten perfekte Unterstützung. Dennoch bleibt am Ende die Frage, was ein solcher Überflieger in der Z-Rcihe ei­ gentlich soll. Für 30 000 Mark weniger gibt es schon den 2.8, der kaum etwas wirklich schlechter und manches sogar besser kann. In Geschwindig­ keitsbereichen, wo der M Road­ ster seine Überlegenheit aus­ spielen könnte, möchte man weder geschlossen noch offen fahren, und seine Optik ist ge­ wiß nicht jedermanns Sache. M-Chef Adolf Prommesberger sieht das Projekt ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • SC Probe Abo 2020