Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 11 / 1997 - Seite 35

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... ...-“«ri; •A iS*1 (508^.' ' wSUSyii •-«T.“*« ; - SÊ I. / vr * . o:V/^ 1 und Heckschürzen sind jedoch mehr als reine Kraftmeierei. Gerade weil BMW auf aus­ ladendes Spoilerwerk verzich­ ten wollte, kommt ihrer Gestal­ tung besondere Bedeutung zu. In Verbindung mit einem modi­ fizierten Unterboden sorgen sie für eine bessere Unterströmung und einen höheren Abtrieb am Heck. Nötig wurden diese Än­ derungen auch wegen der Vier­ rohr-Auspuffanlage sowie zur gezielten Belüftung von Motor und Bremsen, weshalb die Ne­ belscheinwerfer wegfielen. Schließlich treibt den 1410 Kilogramm schweren Zweisit­ zer jener athletische Sechszy­ linder an. der schon im gewich­ tigeren M3 für ungestümes Temperament sorgt. Ohne Tur­ bolader zaubert der Reihenmo­ tor 321 PS aus 3,2 Liter Hub­ raum und erreicht damit die magische Grenze von 100 PS pro Liter Hubraum. Verhei­ ßungsvoller wirkt da nur noch sein Leistungsgewicht, denn mit 4,4 Kilogramm pro PS muß der M Roadster nicht mehr bewe­ gen als edelste Sportwagen. ï> Der M Roadster ist die Antwort an all jene, die den Z3 nur für einen Boulevard-Sport­ wagen halten Das M-Triebwerk erlaubt souve­ räne Fahrleistun­ gen, wird aber bei 250 km/h abgeregelt Chromringe um die Instru­ mente bringen einen Hauch von Nostalgie ins Cockpit ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ZG Marktpreise Eigenwerbung