Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 11 / 1967 - Seite 31

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Fer­ rari-Sieg in Daytona stattgefunden, nach einer Reihe von Ford-Erfolgen. Die Chan­ cen sind auch am Nürburgring wieder gleichmäßig verteilt, und es wäre gewiß deutlich verfrüht, wenn man Jim Halls Cha­ parral, die Ford-Prototypen, die Ferrari P4 oder den Lola-Prototyp mit Aston-Martin- Motor in diesem Sinne bevorzugt nennen würde. Sie alle können gewinnen, und wenn man bedenkt, daß speziell auf dem Ring gute Fahrwerke eine entscheidende Rolle spielen und so manches Mehr-PS der Konkurrenz kompensieren können, kann man mit gewisser Hoffnung sogar nach Zuffenhausen blicken, wo die Firma Porsche, wie alle anderen auch, bei den Vorbereitungen ist. Wie üblich bei den 1000 Kilometern, kann man nicht nur mit den schnellsten Autos, sondern auch mit den prominentesten Fah­ rern rechnen. In der Prototypenkategorie über drei Liter Hubraum wären an erster Stelle zwei Ferrari 330 P 4 und ein weiterer Prototyp mit eventuell größerem Hubraum zu nennen. Diese Autos, gut 320 km/h schnell, werden von den Fahrern Parkes, Scarfiotti, Amon, Rodriguez und Klass ge­ fahren. Der Ferrari-Streitmacht steht ein illustres Aufgebot an teils starker, teils weniger starker Konkurrenz gegenüber: Zunächst der amerikanische Erzfeind Ford mit zwei 5,3 Liter-Werkswagen und der Besetzung Rees/Ickx und Piper/Thompson, ein GT 40 mit Peter Sutcliffe und, bei den Sportwagen ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!