Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 10 / 1958 - Seite 30

Bild von auto motor und sport / Nr. 10 / 1958 - Seite 30
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... re sultiert. Die ständig wechselnden Situationen des Nürburgrings mit seinen unzähligen Kurven, Steigungen und Gefällen und den auf keiner andern europäischen Rennstrecke (mit Aus nahme des Targa Florio-Kurses) zu findenden Folge komplizierter Kurven ergaben ein ide ales Ausbildungsgelände, das vermutlich un übertrefflich ist. Mit Recht sagte Isenbügel, daß keine Straße der Welt dem mehr Rätsel aufgeben könne, der den Ring sicher be herrsche. Interessant war es, die Teilnehmer selbst zu beobachten. Da waren die Yankees, die wäh ren der Instruktion mit unbeweglichen Mienen dem Spiel der Düsenjäger am blauen Him mel zuschauten oder auf einem Grashalm kauten, als interessiere sie das Ganze nicht sonderlich. Erst, wenn sie dann in ihrem Triumph oder Porsche oder Austin-Healey saßen und selbst das eben Gelernte demon strierten, erkannte man, daß sie innerlich durchweg vor Lerneifer und Ehrgeiz brannten. Ihr poker face hängt nur als Vorhang vor der Leidenschaft. Auch merkwürdige Klassen unterschiede konnte man registrieren: so empfand ich den Standard der Porsche-Klas sen als nicht sonderlich hoch, sehr eindrucks voll dagegen das, was die drei VW-Klassen von Glöckler, Meier und Polensky und die Borgward TS-Klasse von Hans Herrmann zeig ten. Ausnahmen bestätigten die Regel: da waren zwei Carrera-Fahrer, ein deutscher mit einem Coupé und ein ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!