Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

auto motor und sport / Nr. 10 / 1958 - Seite 24

Bild von auto motor und sport / Nr. 10 / 1958 - Seite 24
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... sehr verdächtig! Jetzt Car net: Stempel, Einkleben einer kleinen Brief markensammlung. „Macht 65 Peseten." Wo für? Bloß nicht fragen! Zahlen!! Und raus! Und rein in den Wagen und weg. Wieder einmal glücklich 'rum ums Kap Horn . . . O nein, am deutschen Schlagbaum geht mir's nicht anders) Weiß ich doch, daß sie manchmal das ganze Auto zerlegen, um die Schweizer Uhren zu finden (vielleicht sind sie in der Kompression versteckt?) und gelegent lich Kaffeehunde loshetzen. Deshalb enthalte ich mich jeder Schmuggelei. Aber neulich haben sie mich doch erwischt. Mit einer Konservendose Ananas. Die war mir übriggeblieben, weil mir tags zuvor der Büchsenöffner abgebrochen war. Es war - auf Ehre - das einzige Stück, das ich nicht schon in Deutschland besessen hatte. Relativ ruhigen Gewissens zeigte ich es dem Zöllner, denn so was ist „Wegzehrung", nicht „Schmug gelgut". Denkste! Der Mann kriegte Stiel augen, straffte sich, warf die Stirn in Falten und donnerte: „Zollpflichtig"! Im Häuschen zwanzig Minuten warten. Dann ging’s ans Formularausfüllen: Name, wo, wann und warum geboren; Frau, Kinder; Religion, Parteizugehörigkeit; geimpft, Bau- Das Oberwechseln von Staat zu Staat ist heutzutage das gewöhnlichste Ding der Welt. Für Sie und die anderen Menschen - aber nicht für mich. Ich halte einen echten ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!