Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 1 / 1991 - Seite 6

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... vom Auto Namen, Neuheiten, Nachrichten. Für 400 000 Mark: Sportwagen Mayo auf Saab-Basis Super-Sportwagen Saab-Turbo mit 250 PS Leistung Nur exclusive 20 Stück wer­ den die beiden Schweden Sune Envall und Leif Mell­ berg von ihrem Sport­ wagen-Prototyp Mayo in Handarbeit hersteilen. Der Mayo verfügt unter seiner aus einem Stück handgefer­ tigten Stahl-Karosserie über ein zentrales Monocoque mit vorderem und hinterem Hilfsrahmen. Als Antriebs­ aggregat wird ein quer hin­ ter den beiden Sitzen instal­ lierter 2,3 Liter-Vierzylinder-Turbomotor von Saab mit etwa 250 PS Leistung favorisiert, nachdem auch derV 8 aus dem Lancia The­ ma Ferrari möglich gewesen wäre. Industriedesigner En­ vall und Mellberg, Inhaber eines auf Prototypen spe­ zialisierten Karosseriebe­ triebs. werden den in drei­ jähriger, selbstfinanzierter Arbeit entstandenen Mayo im Februar vorstellen. Audi-Vorstandswechsel Volvo-Mann folgt Entwickler Piëch Der 48jährige Schwede Gunnar Larsson, bisher bei Volvo in Göteborg verant­ wortlich für die Produktent­ wicklung, soll bei Audi Ent­ wicklungs-Vorstand wer­ den. Larsson wird Interims-Chefentwickler Ferdi­ nand Piëch ablösen. Piëch hatte, zugleich Vorstands- Vorsitzender, sein einstiges Spezialressort nach der Trennung von Jürgen Stockmar seit August ver­ waltet. Larsson wird, wenn der Aufsichtsrat im Umlauf­ verfahren zustimmt, ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer