Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 1 / 1991 - Seite 20

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... es kommt noch schlimmer: Massa ärgert nicht nur die Franzosen, Massa prellt auch seine Kun­ den. Denn die Offerte hat Mängel. Es ist die Frank­ reich-Version des Clio, die sich die Handelskette auf Umwegen über Verkaufs­ agenten und Mittelsmänner bei französischen Händlern beschafft. Von Massa zu Hunder­ ten nach Deutschland ge­ schleust, hat der im Wurf­ prospekt ausgelobte Super­ markt-Clio (Sofort liefer­ bar zum Barpreis von 15 990 Mark) einen entscheiden­ den Nachteil: Ihm fehlt der geregelte Katalysator. Da­ mit kommt, ganz abgesehen vom Schaden für die Um­ welt, der Massa-Clio nicht in den Genuß der Steuerbe­ freiung. Auch darüber ist man bei Renault verärgert, schließlich war es der fran­ zösische Hersteller, der als erster Importeur die Dreck­ schleudern aus der deut­ schen Modellpalette ver­ bannte. Da tröstet es wenig, daß Massa den ungeregelten Kat gegen Aufpreis feilbietet. Denn da­ mit schmilzt auch der Preisvorteil des Supermarkt-Clio dahin. Renault wird das offizielle Basis­ modell für 16 250 Mark verkaufen, ganze 260 Mark teu­ rer als die Massa- Magerofferte. Das Geld für das Werks­ modell ist besser an­ gelegt: Dafür gibt es einen geregelten Kat serienmäßig. Besonders är­ gerlich für den Kun­ den: Die Supermarkt-Clio sind zwar nagelneu, aber durch Tageszulas­ sung zum Gebrauchtwagen degradiert. Für den Käufer ist das ein ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019