Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

auto motor und sport / Nr. 1 / 1991 - Seite 14

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Golf Der neue Golf wirkt rund­ licher als der alte. Das Karos­ serie-Spektrum beinhaltet Schrägund Stufenhecklimou­ sine, Kombi und Cabriolet Ford Escort XR 3i 2000 Das Spitzenmodell der Escort-Reihe trägt seinen sportlichen Charakter unverblümt zur Schau. Als Antriebsquelle dient ein 150 PS starker Vierventilmotor VW Passat VR6 Mit einer Sechszylinderversion rundet VW das Passat-Programm nach oben ab. Der 2,8 Liter große VR6 mit nur 16 Grad Zylinderwinkel leistet 170 PS Opel Astra Der Kadett-Nachfol­ ger bleibt trotz Na­ mensänderung weit­ gehend der alte. Raumangebot. Fahr­ komfort und Verar­ beitung sollen gezielt verbessert werden ausgebaut wird. Im Herbst ist der Zweitürer an der Reihe, eine Art Coupé, das in Preis (zehn Prozent teurer). Image und Ausstattung über den ver­ gleichbaren Viertürern ran­ gieren soll. Drei Versionen sind vorgesehen: 318iS. 320i. 325i. Der M 3 kommt erst 1992. Wer im Fünfer-Pro­ gramm bislang einen Kombi vermißte, darf sich ab Dezem­ ber auf den Touring freuen. Das Spitzenmodell mit 2.5 Liter-Sechszylinder und 192 PS wird rund"60 OOO Mark ko­ sten und peilt damit exakt das Mercedes T-Modell an. Daß der Touring eher was fürs No­ ble als fürs Grobe ist, sieht mandent 1.85 Meter tiefen La­ deraum an: Er ist mit feinem Velour ausgeschlagen. Eine dritte Sitzbank für den Fond bietet BMW nicht an. dafür ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019: Oldtimer Galerie Toffen Versteigerung Swiss Classic World Luzern 2019