auto motor und sport / Nr. 1 / 1965 - Seite 38

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Formel 1-Wagen, Guichet und Parkes (letzterer ist ja auch als Ver­ suchsingenieur im Werk tätig) in erster Linie für Prototypen. Wie in der vergange­ nen Saison, will Ferrari nur an solchen grö­ ßeren Rennen teilnehmen, die für das Werk Wieder aktiv ist (und gleich wieder erfolgreich war) der unverwüstliche Willy Mairesse (Kopfbild, beim Ferrari-Empfang in Modena), der hier den neuen 330 P 2 Ferrari-Motor betrachtet. Mairesse, der seit seinem schweren Sturz beim Großen Preis von Deutschland 1964 nicht mehr fuhr, gewann kürzlich den Grand Prix von Angola. FOTO: ROGLIATTI aus technischen oder wirtschaftlichen Grün­ den wichtig sind. In dieser Beziehung wurde das 24 Stunden-Rennen von Le Mans aus­ drücklich erwähnt. Man darf auch anneh­ men, daß in diesem Rennen mehr als zwei Ferrari-Werkswagen starten werden, sonst hätte der Commendatore wohl nicht für nötig gehalten, nach der Bekanntgabe sei­ ner vier fest verpflichteten Piloten hinzuzu­ fügen: „Falls wir weitere Fahrer brauchen, werden wir uns in erster Linie an solche wenden, die schon früher für uns gefahren sind.“ Als Wagen sind für Formel 1-Rennen der bewährte Achtzylinder vom Typ 158 und der neue Zwölfzylinder Typ 512 vorgesehen, während für Prototypen-Rennen jetzt schon zwei neue Wagen entwickelt werden, die die Bezeichnungen 275 P 2 und 330 P 2 tragen. Ober diese Wagen sagte Ferrari nur aus, daß ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...